Trotz Studienabbruch schnell in den Job

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es in der IT-Branche?


Du bist Studienabbrecher* und willst Dich über Alternativen informieren, um trotz Studienabbruch schnell ins Berufsleben zu starten? 

Bei uns erhältst Du eine kostenfreie individuelle Beratung, in der wir Dir Karriereoptionen für Studienabbrecher in der dynamischen, schnell wachsenden IT-Branche aufzeigen.

Nach dem ersten Kennenlernen ermitteln wir gemeinsam Dein Profil (Stärken, Praxiserfahrungen) in Bezug auf das angestrebte Berufsbild im IT- oder kaufmännischen Bereich. Zudem informieren wir Dich über Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen, die ein erfolgreicher Berufsabschluss eröffnet.

Im nächsten Schritt bringen wir Bewerber und Ausbildungsbetriebe aus der TechnologieRegion Karlsruhe zusammen. Unsere engen Kontakte zu den regionalen IT- und Hightech-Unternehmen sowie zu hiesigen Institutionen ermöglichen ein passgenaues Matching von Bewerbern und Ausbildungsbetrieben.

 

Schnell in den Job – verkürzte Ausbildung für Studienabbrecher


Im Rahmen von "Finish IT 2.0 – Studienabbrecher/innen als Fachkräfte in der IT" hast Du die Möglichkeit, eine verkürzte Berufsausbildung im IT- oder kaufmännischen Bereich zu absolvieren, zum Beispiel als Fachinformatiker, als Mediengestalter oder als Kaufmann für Marketingkommunikation. In diesen Berufen ist es bei entsprechenden Voraussetzungen möglich, die reguläre dreijährige Ausbildungszeit um bis zu 18 Monate zu verkürzen.

 

 
 

* Aus redaktionellen Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Wir wollen deshalb darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.

 

Ansprechpartner

Beate Scheuermann
 

Noch schneller in den Job – berufsbegleitende Nachqualifizierung


Du bist Studienabbrecher aus MINT-Fächern, über 25 Jahre alt und verfügst schon über entsprechende Kenntnisse – z.B. einige Semester Studium und erste  Praxiserfahrung z.B. in der Software-Entwicklung?

Dann besteht für Dich die Möglichkeit, eine rund einjährige berufsbegleitende Nachqualifizierung zum Fachinformatiker zu absolvieren. Nähere Informationen zur Nachqualifizierung erhältst Du bei unseren Ansprechpartnern.