CyberForum landesweit als bestes Cluster und europaweit als das führende IT-Netzwerk ausgezeichnet

Karlsruhe, 4. Dezember 2013. Mit 143 von 150 möglichen Punkten wurde das CyberForum als das erfolgreichste Cluster in Baden-Württemberg und als das führende IT-Netzwerk in Europa ausgezeichnet. So erhielt das Unternehmernetzwerk gestern das Qualitätslabel „Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“, verliehen vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, und wird zusätzlich mit dem „Cluster Management Excellence Label GOLD“ der European Cluster Excellence Initiative gewürdigt.

v.l.n.r.: Peter Hofelich, MdL und Beauftragter der Landesregierung für Mittelstand und Handwerk und David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum. Bildrechte: Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW

Jetzt ist es offiziell: Das CyberForum ist europaweit das erfolgreichste IT-Cluster und im Land das bestbewertete Cluster über die Branchen hinweg. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft verlieh dem Netzwerk am 03. Dezember das Qualitätslabel „Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“.

Zuvor hatten Experten des Prüfunternehmens VDI/VDE-IT das Alte Malzwerk besucht und das Unternehmernetzwerk auf Herz und Nieren getestet: Zwei Tage lang wurden Daten und Zahlen unter die Lupe genommen und Prozesse im Clustermanagement ausgewertet. Die Prüfungskriterien reichten von der Gesamtanzahl der Clusterakteure über Schwerpunkte der Netzwerkstrategie bis zum finanziellen Controlling.

Am Schluss der Prüfung stand das Ergebnis fest: 143 von 150 möglichen Punkten, das in allen Branchen drittbeste europaweit und landesweit beste erzielte Ergebnis. Ausgezeichnet wurde das CyberForum insbesondere für den engen Kontakt zu seinen Mitgliedern, für seine konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen der Branche und für die umfangreiche Dokumentation seiner internen Prozesse.

„Auch bei steigender Anzahl unserer Mitglieder auf über 1.000 können wir einen intensiven Austausch und eine enge Bindung der Mitglieder an unser Netzwerk nachweisen“, so David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum, und ergänzt: „Alles, was wir anpacken und durchziehen, machen wir in erster Linie für unsere Mitglieder - die dadurch auch motiviert sind, sich selbst aktiv in das Netzwerk einzubringen und ihr Know-how weiterzugeben.“

Auch Karlsruhes Erste Bürgermeisterin und Kuratoriumsvorsitzende des CyberForum Margret Mergen überbringt ihre Glückwünsche: „Als Mitinitiatorin und Wegbegleiterin des CyberForum gratuliere ich dem CyberTeam und dem gesamten Netzwerk ganz herzlich - dieses phänomenale Ergebnis ist auch eine Auszeichnung für die Stadt Karlsruhe und ihre erfolgreiche Wirtschaftspolitik für einen herausragenden IT-Standort.“

Das Qualitätslabel „Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“ baut auf den Ergebnissen der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) auf und wurde erst neun Mal vergeben. Die Qualitätskriterien wurden an die Rahmenbedingungen in Baden-Württemberg angepasst und weiterentwickelt.

Das Qualitätslabel ist auf europäischer Ebene anerkannt: So erhält das CyberForum nach dem erfolgreichen Zertifizierungsprozess zusätzlich die Auszeichnung „Cluster Management Excellence Label GOLD - Proven for Cluster Excellence“, verliehen von der European Cluster Excellence Initiative.

„Diese beiden Auszeichnungen sind Meilensteine, auf die wir aufbauen können“, so Matthias Hornberger, Vorstandsvorsitzender des CyberForum. „Sie sind für uns Lob und Ansporn zugleich, gerade auch international noch weiter an Fahrt aufzunehmen und die TechnologieRegion in der Schlüsselbranche IT über regionale und nationale Grenzen hinweg voranzubringen.“