Weiterbildung Agile Leadership

Im Agile Leadership Kurs entwickelst du ein tieferes Verständnis für agile Führung, mit Fokus auf Change-Management, agiles Mindset und Integration agiler Rollenverständnisse in der Führungsarbeit.

Termine

Start nächster Durchlauf: 03.04.2025

Teilnahmegebühren

Für CF-Mitglieder: 5.900 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 8.200 Euro

Die Bildungsleistung ist nach §4 Nr. 22 UstG von der Umsatzsteuer befreit

Format

Blended Learning:
5 x 2 Präsenz-Tage
10 Online Sessions

Zusätzlich:
Peer Consulting, Einzel-Coachings, Eignungsdiagnostik (BIP)


Early-Bird Rabatt:
Bis zum 31.12.2024 anmelden und 10% Rabatt sichern!

Jetzt anmelden!

Das erwartet dich - Die Inhalte im Detail

Modul 1: Grundlagen

  • Persönliche Zielsetzung - Verortung der eigenen Kompetenzen und Präferenzen
  • Moderne Führungsansätze und -rollen
  • Entscheidungsfindung in BANI-Zeiten
  • Feedback-orientierte Kommunikation

Modul 2: Agilität im Kontext von New Work

  • Agile Pubertät oder schon Seniorität in der Transformation? - HR und der Wandel in der Arbeitswelt
  • Team und Teamdynamiken

Modul 3: Herausforderung Kommunikation

  • Kommunikation ist Führung – Führung ist Kommunikation
  • Emotionale Intelligenz und Mimikresonanz
  • Verhandlungskommunikation

Modul 4: Coachingkompetenzen für Führungskräfte

  • Methoden und Instrumente von Coaching
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Fallbearbeitung von Coachingsituationen

Modul 5: Mediierendes Konfliktmanagement

  • Konfliktmanagement als Erfolgsfaktor
  • Gewaltfreie Kommunikation für erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Was wir von der Mediation lernen

Modul 6: Strategisches Führen im agilen Kontext

  • Design Thinking und Business Model Innovation
  • Lean Startup als Mindset
  • OKR - transparente und offene Zielsetzung
  • Effectuation – Entscheidungslogik erfolgreicher Unternehmen

Modul 7: Transformationsmanagement

  • Toolkit für die Transformation
  • Changeprozesse und Transformation

Begleitend

  • Einzel-Coachings
  • Peer Consulting
  • psychologische Eignungsdiagnostik (BIP)
Zielgruppen - Für wen eignet sich die Weiterbildung?

Unsere Agile Leadership Weiterbildung ist das richtige für:

  • Geschäftsführer*innen und Führungskräfte, die das agile Mindset erlernen und sich als Leader weiterentwickeln wollen
  • Mitarbeiter*innen, die sich auf eine künftige Leadership-Position vorbereiten
Alle Termine im Überblick

BIP-Diagnostikauswertung

Vor dem ersten Präsenztermin finden Einzelgespräche für die Diagnostikauswertung mit einer Dauer von ca. 1,5 Stunden statt. Die Termine können nach der Anmeldung individuell vereinbart werden.

Präsenzphasen:         
Die Präsenztermine finden jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr in Karlsruhe statt.     

Modul 1 & 2: 03.-04.04.2025

Modul 3: 05.-06.06.2024

Modul 4: 09.10.-10.10.2025

Modul 5: 27.-28.11.2025

Modul 6 & 7: 05.-06.02.2026

Online-Sessions:
Unsere Online-Sessions dauern jeweils zwischen 45 und 90 Minuten und finden i.d.R. ab 17:00 Uhr statt.

07.05.2025
25.06.2025
25.09.2025
22.10.2025
13.11.2025
03.12.2025
13.01.2026
21.01.2026
27.01.2026
02.02.2026

Teilnahmegebühren

Für CF-Mitglieder: 5.900 Euro

Für Nicht-Mitglieder: 8.200 Euro

Early-Bird Rabatt:
Bis zum 31.12.2024 anmelden und 10% Rabatt sichern!

Weitere Rabatte sind möglich, sprich uns an und vereinbare dein unverbindliches Beratungsgespräch!


Im Preis inbegriffen sind kalte und warme Getränke, ein Frühstücks- sowie ein Nachmittagssnack.

Eine Ratenzahlung ist gegen Bearbeitungsgebühr möglich.

Die Bildungsleistung ist nach §4 Nr. 22 UstG von der Umsatzsteuer befreit

Unsere Dozent*innen

Anita Berres 

Anita Berres hat, nach dem Studium der Wirtschaftspädagogik und der Politologie an der Universität Mannheim, 14 Jahre im Projekt-Vertrieb von IT- und Hightech-Unternehmen erfolgreich gearbeitet.

Seit 1996 ist sie als Mittelstandsberaterin und Coach selbstständig mit den heutigen Schwerpunkten „Das erfolgreiche Team“„ Strategische Führung und Leadership“ sowie „Sales in VUCA-Zeiten“. Mit ihrem Motto „Stabilität durch balancierte Dynamik“ begleitet sie junge und agile Unternehmen und unterstützt die Menschen, ihre Kompetenzen und Präferenzen optimal zu entwickeln und zu leben.

Elke-Maria Rosenbusch

Elke-Maria Rosenbusch M. A., 1966 in Heilbronn geboren, hat in Tübingen und den USA Geistes-und Sozialwissenschaften studiert. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Pressesprecherin, Redenschreiberin für den Vorstand und Chefredakteurin (sv.) für die Führungskräftekommunikation eines Konzernunternehmens und Leiterin des Geschäftsfeldes Unternehmenskommunikation in einem Beratungsunternehmen ist Elke-Maria Rosenbusch heute als Kompetenzentwicklerin und Transitions- & Transformationscoach tätig – in Präsenz und Online. In interdisziplinären Netzwerkkooperationen begleitet sie KMUs in agilen Veränderungs- und Lernprojekten. Ziel: funktionierende agile und lernende Organisation sein. 

Schwarz-weiß Foto der Dozentin Eva-Sabine Roßwaag

Eva-Sabine Roßwaag

Eva-Sabine Roßwaag, 1963 in Karlsruhe geboren, hat in Bonn Psychologie, Germanistik und BWL studiert. Sie verfügt über fundierte Erfahrung als  Systemischer Coach|Berater und als Wirtschaftsmediatorin. Langjährige Führungserfahrung in den Bereichen strategische PE|OE, Changemanagement und agile Arbeitsmethoden runden ihr Profil ab.

Ihr Spezialgebiet in Unternehmen umfasst die Schnittstelle HR |IT und den daraus resultierenden Prozessen, die maßgeblich für die digitale Transformation sind. Sie hat eine Ausbildung zum Scrum-Master, ist Gastdozentin an der DHBW und gefragte Referentin bei Weiterbildungsakademien. 

Julia Schleidt

Julia Schleidt ist Gründerin von Julia Schleidt | Training und Coaching. In einer Vielzahl von Projekten hat sie in den letzten Jahren Teams und Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft erfolgreich begleiten. Nach ihrem Studium in Wirtschaftsingenieurwesen (Karlsruhe Institut für Technologie), machte sie einen internationalen MBA am Collège des Ingénieurs. Bereits während ihres Studiums hat sie die Leidenschaft für die Arbeit mit Teams entdeckt. 2015 absolvierte sie eine Trainerausbildung und leitet seitdem Trainings sowie Teamentwicklungen. 

Nach einer erfolgreichen Karriere in einem amerikanischen IT und Beratungsunternehmen wagte sie den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit und ein Leben in Selbstverantwortung und kreativen Gestaltungsfreiheit. Heute gestaltet sie mit ihrer Arbeit die Unternehmen "von morgen". Dazu gehören die Themen Digital Leadership, Change Management und Innovation. 

Katharina Berres

Katharina Berres ist Expertin für Business Model Innovation und Strategie. Sie war Gründungsmitglied eines Hightech-Startups, hat die digitale Transformation eines Chemiekonzerns geleitet und im Silicon Valley neue Geschäftsmodelle initiiert.

Seit der Gründung von Mountain Zebra 2021 arbeitet sie mit internationalen Unternehmen, Startups und Gründern an Geschäftsmodellen für ein besseres, vielfältiges Morgen.

Schwarz-weiß Foto des Dozenten Dennis Nocke

Dennis Nocke

Dennis Nocke verfügt als Sales-Experte über 16 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Als leidenschaftlicher Verkäufer hat er nicht nur zahlreiche erfolgreiche Deals abgeschlossen, sondern auch sein Wissen als Sales-Trainer und Führungskraft weitergegeben.
Zudem hat er bei Disney in den USA internationale Sales-Erfahrungen gesammelt.
Sein Engagement und seine Leidenschaft spiegeln sich nicht nur in seiner beruflichen Laufbahn, sondern auch in seiner Tätigkeit als Dozent und Referent für die Bereiche Sales und Verhandlungen wider.

Christine Wieland-Weber

Christine Wieland-Weber ist systemische Beraterin (DGSF), Wirtschaftsmediatorin (VdB) und seit vielen Jahren in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist dabei die Entwicklung von Führungskräften und der strategische Aufbau von Geschäftsbereichen.

Ihre Haltung ist geprägt durch ihre systemische und mediatorische Ausbildung und spiegelt sich in ressourcen- und lösungsorientierten Methoden wider.

Anne Jäger

Anne Jäger hat einen Abschluss als Diplom Sozialwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Arbeitspsychologie und Organisationssoziologie. Sie arbeitete bereits als HR Specialist für ein Großunternehmen in der Chemiebranche. Als Projektleiterin war sie für den Aufbau einer eigenen Lernplattform für Mitarbeitende der Produktionsbetriebe zuständig. Seit 2020 arbeitet Anne im Team der Akademie als Weiterbildungsreferentin und beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Organisationsentwicklung, Fach- und Führungskräfteentwicklung sowie Digitalisierung.

Weitere Informationen

Lernkonzept und -formate

Unsere Agile Leadership Weiterbildung wird im Blended Learning Format angeboten:
Präsenzworkshops und -trainings werden durch Online Sessions, Web Based Trainings und Lernvideos ergänzt.

Im Vordergrund steht dabei vor allem auch die Zusammenarbeit und der intensive Austausch innerhalb der gesamten Gruppe. Mit Lerntandems, Peer Consulting und der Bearbeitung praktischer Beispiele der Teilnehmenden lernt ihr miteinander und voneinander.

Zusätzlich bieten die Einzel-Coachings unserer Referent*innen individuelle Unterstützung bei der praktischen Umsetzung der erworbenen Lerninhalte.

Abschluss

Du erhältst ein CyberForum Akademie Zertifikat


Bildungszeit

Für diese Weiterbildung kannst du Bildungszeit beantragen. Wir beraten dich gerne.

Du hast Fragen? - Wir helfen dir weiter!


Deine Ansprechpartnerin

Rückfragen CyberForum Akademie

Ich habe Rückfragen zu einem Angebot der CyberForum Akademie

Diese Angebote könnten dich auch interessieren



Jetzt für unsere Akademieveranstaltungen anmelden!

Die CyberForum Service GmbH mit der CyberForum Akademie hat über DEKRA Certification die Trägerzulassung AZAV Bereich Weiterbildung erworben