Digitalisierung & Künstliche Intelligenz

Mit den Weiterbildungsmodulen zu Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz rüsten wir dich mit intelligenten Skills und Methoden für deine digitale Zukunft aus. Du wirst die Digitalisierung deines Unternehmens ganzheitlich betrachten und lernen, wie du deine Mitarbeiter*innen erfolgreich mitnimmst. Darauf aufbauend kannst du die Basics von Künstlicher Intelligenz kennen lernen und erfahren, wie dein KI-Projekt ein Erfolg wird – von der Einführung bis zur Umsetzung.

Alle Module sind einzeln buchbar und setzen keine Vorkenntnisse voraus.

Deine Vorteile:

  • Module je nach Wissensstand und Anwendungsbereich
  • gezielter Netzwerkaufbau für langfristigen Austausch
  • Peer-to-Peer Erfahrungsaustausch
  • gezielte Reflexionsbögen für nachhaltigen
  • Kompetenzaufbau
  • begleitende Betreuung durch KI-Expert*innen – optional
Weiterbildung Digitalisierung

Entscheider*innen und Geschäftsführer*innen bekommen praktische Einstiegspunkte und betrachten Digitalisierung ganzheitlich. Im intensiven Austausch mit unseren Expert*innen findest du heraus, was dein Unternehmen in Sachen Digitalisierung wirklich braucht und wie du deine Mitarbeiter*innen erfolgreich mitnimmst. 

Das erwartet dich:

Modul 1: Digitale Denke

  • Führungskräfte & Mitarbeiter*innen abholen und motivieren
  • Digitalisierung & Wettbewerbsfähigkeit

Modul 2: Passend praktisch digitalisieren

  • Beurteilungskompetenz: Vorteile der Digitalisierung nutzen
  • Kompetenzentwicklung für Digitalisierungsinitiativen
  • Risiko-Minimierung

Terminübersicht:

tba

Weiterbildung Künstliche Intelligenz

Du lernst die Grundlagen von Künstlicher Intelligenz kennen und wie du KI-Projekte in deinem Unternehmen erfolgreich umsetzt. Außerdem erwirbst du die Grundlagen der Programmiersprache Python. Alle angebotenen KI-Module kannst du auch einzeln buchen – frei nach deinen persönlichen Anforderungen. Für das KI-Weiterbildungsprogramm brauchst du keine Vorkenntnisse.

Das erwartet dich:

Modul 1: Einführung in KI

  • Überblick über KI-Landschaft (Anwendungsgebiete, Leistungsbereiche, Grundlagen, Anwendungsbereiche, Use-Cases)
  • Inspiration für dein KI-Projekt
  • Datenbasis & Datenerhebung
  • Datenschutz & KI-Ethik

Mehr dazu in dem Video mit Dozentin Natalie Beyer.

Modul 2: Deep Dive - Entscheidungsgrundlagen für KI-Projekte

  • Personal identifizieren & beteiligte Rollen
  • typische Aufgaben & Arbeitsschritte
  • Anbieterübersicht & Befähigung
  • kritische Prüfung
  • Kostenvergleich interne & externe
  • Umsetzung

Mehr dazu in dem Video mit den Dozenten Michael Eder und Dr. Dennis Müller.

Modul 3:  KI als Projekt in der Praxis

  • Voraussetzungen
  • Zieldefinition
  • Datenaufbereitung
  • Prozessintegration
  • Praxis: dein KI-Use-Case

Modul 4: Einführung in Python für Machine Learning & KI

  • Einführung in Python
  • Datenanalyse
  • Machine Learning Packages
  • Programmieren im Browser

Mehr dazu im Video mit Dozent Jens Beyer

Modul 5: Deep Dive in Python für Machine Learning & KI (zweitägig)

  • Pandas und Datenanalyse – vertieft
  • Machine Learning: Modelle analysieren
  • Statistische Auswertungen mit Python

Terminübersicht

14.09.2022 | Modul 1: Einführung in KI

16.09.2022 | Modul 3:  KI als Projekt in der Praxis

05.10.2022 | Modul 2: Deep Dive - Entscheidungsgrundlagen für KI-Projekte

18.10.2022 | Modul 4: Einführung in Python für Machine Learning & KI

10.11. 2022 | Modul 3:  KI als Projekt in der Praxis

20. + 21.10.2022 | Modul 5: Deep Dive in Python für Machine Learning & KI

08.11.2022  | Modul 1: Einführung in KI

17.11.2022 | Modul 2: Deep Dive - Entscheidungsgrundlagen für KI-Projekte

29.11.2022 | Modul 4: Einführung in Python für Machine Learning & KI

01.12 + 02.12.2022 | Modul 5: Deep Dive in Python für Machine Learning & KI

Jedes Modul findet von jeweils 9 – 16 Uhr online statt.


Lernkonzept

Weiterbildung Digitalisierung: interaktiver Workshop mit viel Austausch und Praxistipps

Weiterbildung Künstliche Intelligenz: interaktiver Online-Workshop

Zielgruppe

Für alle, die sich in der Rolle eines CDO – Chief Digital Officer – in neuen Aufgaben zurechtfinden müssen.

Geschäftsführende und Entscheider*innen, die auf rasanten technologischen Fortschritt kompetent reagieren möchten.

KI-Interessierte auf allen Ebenen, die KI in Unternehmen und Abteilungen einführen und Use Cases identifizieren möchten.

Dauer / Art

Tagesworkshops (einzeln buchbar)

8 Unterrichtseinheiten* pro Tag

Module zu Digitalisierung: In Präsenz

Module zu Künstliche Intelligenz: Online

*1 Unterrichtseinheit = 45 min

Teilnahmegebühr

300 Euro pro Veranstaltungstag.


Dieses Angebot wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus gefördert. Wir können es deswegen zu besonders günstigen Konditionen anbieten.

* die Bildungsleistung ist nach §4 Nr. 22 UstG von der Umsatzsteuer befreit

Noch Fragen?

Dirk Lion

E-Mail: akademie@cyberforum.de 

Telefon: 0721.602897-613

CyberForum e.V.
Haid-und-Neu-Str. 18, 76131 Karlsruhe


Unsere Dozent*innen

Natalie Beyer

Natalie Beyer studierte Psychologie in Tübingen mit Fokus auf Statistik. 2016 gründete sie die Data Science Consultancy Lavrio.solutions mit Sitz in Karlsruhe. Ihre Schwerpunkte: KI Anwendungen umsetzen, Mehrwert aus Daten generieren, Datenvisualisierungen, Erklärbare KI. Sie verantwortete Projekte im Bereich KI-Module für Verwaltungssoftware, Industrieanwendungen, Vertrieb und vieles mehr. Für sie steht eine iterative Arbeitsweise im Vordergrund, um schnell zu sinnvollen Entscheidungsvorschlägen und Vorhersagen zu kommen.

Jens Beyer

studierte Physik mit Schwerpunkt Neurophysik in Marburg. Er beriet mehrere Jahre Banken, Versicherungen und Großunternehmen im Bereich Big Data und Risk Management bei der IBM Deutschland. 

Seit 2016 ist er Data Scientist und KI-Berater bei der Lavrio.solutions GmbH in Karlsruhe. 

Seine Schwerpunkte liegen auf der schnellen, iteraktiven Entwicklung von KI-Systemen und der Konzeption von KI-Modulen für bestehende Software Anwendungen. Er begleitet Softwarehäuser auf Ihrem Weg zur KI und berät Unternehmen bei KI-Einführungsprojekten.

Michael Eder

Michael Eder hat sein Informatik Studium an der TU München abgeschlossen.
Er war lange Zeit in der Linienführung und als Leiter der Softwareentwicklung für große und mittelständische Unternehmen tätig. Als Principal Consultant für das Senior Management sowie als Scrum Master und Product Owner hat er viele IT-Projekte erfolgreich abgeschlossen, schwerpunktmäßig in den Bereichen Digitalisierung, KI, Business Analyse und Strategieentwicklung. Seine vielseitigen Branchenkenntnisse reichen vom Finanzsektor über die Industrie bis hin zur Eventbranche und der öffentlichen Verwaltung.

2018 hat Michael Eder die KENBUN IT AG mitgegründet und ist seither als Aufsichtsratsvorsitzender und Koordinator für die interne KI-Produktentwicklung zuständig.

Dr. Simon Ottenhaus

Dr.-Ing. Simon Ottenhaus studierte Elektrotechnik an der Universität Stuttgart mit dem Schwerpunkt Technische Informatik. In seiner Promotion am KIT nutzte er maschinelles Lernen, um humanoiden Robotern das Greifen unbekannter Objekte beizubringen. Seit 2020 arbeitet er als AI Engineer bei der KENBUN IT AG an der Schnittstelle zwischen Forschungsprojekten und angewandter KI in der Industrie, darunter Sprachassistenten, Spracherkennung und Anomalieerkennung.

Gefördert durch: