Karlsruhe - Motor der Digitalisierung

Die IT-Branche ist einer der stärksten Wirtschaftsfaktoren für die Region - doch das ist außerhalb der Branche vielen nicht bewusst. Das wollen wir ändern!

Insbesondere durch die bestehende enge Verknüpfung von IT-Wirtschaft, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Kultureinrichtungen, Stadt und Anwenderbranchen kann der IT-Standort Karlsruhe genießt Karlsruhe einen Standortvorteil, den es für den aktuellen (radikalen) Wandel rund um die Digitalisierung und die Entwicklung intelligenter Städte zu nutzen gilt.

Digitale Agenda Karlsruhe 300+

Das CyberForum hat gemeinsam mit weiteren Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Stadt, Kultur und Gesellschaft die Digitale Agenda Karlsruhe 300+ initiiert und mitentwickelt und treibt diese nun aktiv unter dem Motto "Karlsruhe - Motor der Digitalisierung. Für Wettbewerbsfähigkeit, Lebensqualität und Souveränität" voran.

Die Ziele dieser Agenda sind es, u.a. den Standort für Fachkräfte so attraktiv wie möglich zu gestalten, die digitale Souveränität Deutschlands und Europas durch die hier vor Ort einmalige Verbindung von IT und Recht mitzuprägen und als aktives und attraktives Ökosystem und Netzwerk den digitalen Wandel maßgeblich mitzugestalten.

Fachkräfte

Karlsruhe vereint für junge IT-Fachkräfte wie für Professionals attraktive Standortfaktoren

Souveränität

Durch die Verbindung von Recht & IT-Security kann Karlsruhe die europäische Souveränität gestalten

Wettbewerb

Als Standort für Digitalisierung ist Karlsruhe international konkurrenzfähig und lockt Unternehmen

Lebensqualität

Karlsruhe bietet ein einzigartiges Ökosystem aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft


Ansprechpartner

Bild: Christine Häfele
Christine Häfele

Kommunikation & Marketing
haefele@cyberforum.de
0721.602 897-44