Deine Zukunft als Elektroniker/in der Fachrichtung Automatisierungstechnik

Wo Maschinen sind, da bist du, wenn etwas nicht mehr läuft, bleibst du cool und beim Gedanken an eine Fertigungshalle wird dir warm ums Herz? Dann ist die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w) genau das Richtige für dich. Von Fördersystemen bis hin zum Roboter: du bist überall dort, wo automatisch etwas bewegt wird. Du installierst elektronische Bauteile wie Anschlüsse, Schalter, Sensoren und auch die entsprechende Sicherheitstechnik.

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w) finden Beschäftigung im Handwerk oder in Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen und einsetzen – einer Branche mit Zukunft, denn ohne läuft heute nichts mehr.

In deiner 3,5-jährigen Ausbildung erwartet dich ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit neuen Herausforderungen, bei denen Sicherheit und Sorgfalt großgeschrieben werden.  

Die Tätigkeit im Überblick

  • Du vereinst Einzelkomponenten zu einem automatisierten Gesamtsystem
  • Du installierst, programmierst und steuerst Industrieanlagen
  • Du sorgst für die Prüfung und Instandhaltung von Anlagen
  • Du berätst Kunden über technische Möglichkeiten, Serviceangebote und Kosten   

Mögliche Einsatzbereiche

  • Produktionsbetriebe mit automatisierten Anlagen
  • Unternehmen für Automatisierungslösungen (z.B. Elektrobranche, Chemie)
  • Betriebe der Elektroinstallation

Das solltest Du mitbringen

  • Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Du bist handwerklich geschickt und Technik begeistert dich
  • Du bist neugierig und lernst gerne dazu
  • Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Sorgfalt und Genauigkeit aus
  • Du schreckst nicht davor zurück, wenn Fächer wie Mathe und Physik auf deinem Lehrplan stehen  
Bild: Julia Müller
Julia Müller

Personal & Recruiting Talentschmiede
julia.mueller@cyberforum.de
07221.403 857-6

Regionen Baden-Baden und Rastatt

Auswahlrunde

Gemeinsam mit anderen Bewerbern durchläufst du ein Auswahlverfahren mit Tests und Gruppenaufgaben

Individuelle Beratung

Im Gespräch überlegen wir gemeinsam, was zu dir passt und bereiten dich aufs Interview vor

Matching

Gemeinsam suchen und finden wir den Ausbildungsbetrieb, der wirklich zu dir passt

Dein Betrieb

Mit nur einer Bewerbung erreichst du bei uns über 100 ausbildende Mitgliedsunternehmen

Michael Seidel

Michael Seidel, Pickert & Partner GmbH

"In den Bereichen Ausbildung und IT-Fachkräfte arbeiten wir schon seit einigen Jahren erfolgreich mit dem CyberForum zusammen."

Artem Vasilev

Artem Vasilev, Tallence

"Das CyberForum gab mir die nötige Unterstützung als Quereinsteiger in die IT-Branche zu wechseln." 


Darum solltest du deinen Ausbildungsplatz über das CyberForum Süd suchen

CyberForum

Wir sind keine Headhunting-Agentur oder Personalvermittlung, sondern ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die IT-, Web- und Hightech-Branche zu unterstützen.   

Das CyberForum e.V. ist mit über 1.200 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Europa. Vom Startup und der Softwareschmiede über den erfahrenen Unternehmer und internationalen Informationstechnologie-Anbieter bis hin zu Forschungseinrichtungen und Universitäten - das CyberForum vereint sie alle in einem Netzwerk.

In Rahmen des Projekts Talentschmiede bringt das CyberForum Süd technologieorientierte Klein- und Kleinstunternehmen in der Wirtschaftsregion Mittelbaden (Stadtkreis Baden-Baden und Landkreis Rastatt) mit Ausbildungsplatzsuchenden zusammen.