Hilfe-Webinare und Unterstützung durch das CyberForum in der Corona-Krise 

Im Folgenden finden Sie eine Sammlung unserer Webinare, die Ihnen in Zeiten der Corona-Krise eine Hilfestellung bieten sollen. Durch das Klicken auf den Webinar-Namen erhalten Sie mehr Informationen und einen Link zum Nachschauen der Webinare. 

Finanzhilfen in der Corona-Krise

Im Rahmen dieses Webinar haben wir die finanziellen Hilfeleistungen des Landes Baden-Württemberg aufgezeigt und eine Übersicht über das aktuelle Hilfspaket des Ministeriums, weitere Liquiditätshilfen, Förderungen und Zuschüsse geliefert.

Datum: 26.03.2020

Mehr Informationen finden Sie hier: www.cyberforum.de/webinar-finanzhilfe/  

Mitarbeiterbindung in schwierigen Zeiten

In einem virtuellen RoundTable sind wir zusammen mit Personalverantwortlichen und Geschäftsführern in einen offenen Austausch gegangen. Neben unseren Impulsen konnten Erfahrungen in der Runde geteilt werden, wie man Mitarbeiter/innen in der aktuellen Situation unterstützen kann.

Datum: 02.04.2020

#wirvsvirus | Q&A Session mit dem Startup Appointrix

Die Q&A-Reihe zum #WirVsVirus Hackathon Die CyberLab-Alumni Appointrix und nesto haben an dem Hackathon der Bundesregierung im März 2020 teilgenommen. In diesem Q&A Video berichtet das Startup Appointrix, wie es zu dem Hackathon gekommen ist, was ihre Idee war und wie es nun weitergeht.

Mit ihrer Lösung „Robin Food“ kann der Nutzer Restaurants in seiner Nähe finden, die während der Corona-Krise frisch zubereitete Gerichte anbieten und nach Hause liefern. Zusätzlich ist es möglich, sein Lieblingsrestaurant, sofern es noch nicht gelistet ist, hinzuzufügen.

Datum: 07.04.2020

Arbeitsrecht in Zeiten von Corona

Aufgrund der Pandemie mit COVID19 ändert sich gerade alles, auch das Berufsleben und die Beschäftigungsverhältnisse. Es gelten also teilweise ganz neue Faktoren, die sich auch auf das Arbeitsrecht auswirken können. In diesem Webinar erfahren Sie mehr z. B. zu betriebsbedingten Kündigungen oder auch zu neuen Arbeitsverträgen.

Die Referentin, Rechtsanwältin Alexandra Milena Stojek LL.M. der Wirtschaftskanzlei ARFMANN Rechtsanwälte, berät in ihrer anwaltlichen Praxis auf dem Gebiet des Arbeitsrechts Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen. Sie beleuchtet in diesem Webinar aber auch die Perspektive aus Arbeitnehmersicht. Das Webinar gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Instrumente des Arbeitsrecht in Zeiten von Corona.

Weitere Informationen: COVID-19 Recht - Rechtsrat für Unternehmen in der Corona-Krise 

Datum: 08.04.2020

Kurzarbeitergeld und Entgeltfortzahlung

Die Corona-Krise stellt alle Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen. Viele Unternehmen sind das erste Mal mit dem Thema Kurzarbeit konfrontiert. Quarantänemaßnahmen mit oder ohne behördliche Anordnung werfen die Frage auf, wer dafür bezahlen muss und ob es staatliche Hilfen gibt. Betriebe möchten ihre Mitarbeiter in den Zwangsurlaub schicken. In vielen Unternehmen steht auch eine Kündigungswelle bevor.

Dr. Reinhard Möller, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der renommierten Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte informiert in diesem Webinar über arbeitsrechtliche Fragestellungen in der Corona-Krise.

Datum: 09.04.2020

Home Office mit Kids – Impulse aus der Gewaltfreien Kommunikation für mehr Leichtigkeit

Während wir als Gesellschaft massive Einschränkungen erleben, erfahren Familien durch die wegfallende Kinderbetreuung weitere Fremdbestimmung zu Hause. Eltern arbeiten akut in zwei Vollzeitjobs und leisten einen wertvollen Beitrag, die Ausbreitung von Corona zu verlangsamen. Diese Leistung verdient Unterstützung und Wertschätzung. Basierend auf der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg werden wir über Bedürfnisse von Kindern & Eltern sprechen, Notfallstrategien entwickeln und uns über hilfreiche Formulierungen austauschen. Ziel ist, ein leichteres Miteinander zu gestalten. Das Webinar ist vor allem für Eltern mit Kindern, aber auch für Menschen gedacht, die das Zusammenleben in den eigenen vier Wänden de-eskalieren möchten.

Die Referentin Eva Sonnenschein ist Gallup Stärkencoach und Mediatorin. Mit ihrer Arbeit trägt sie dazu bei, dass Menschen mit Freude zur Arbeit gehen. Sie ermöglicht, die eigenen Talente als Stärken zielgerichtet einzusetzen und Konflikte als Chance zu nutzen. Eva hat keine Kinder, ist aber in einem Familienunternehmen zwischen (Home) Office und Kinderbetreuung aufgewachsen. Bei der Arbeit mit Eltern von Kindergartenkindern hat sie das große Potential der Gewaltfreien Kommunikation für Eltern schätzen gelernt. 

Das Handout des Webinar können Sie gerne per E-Mail an mail@eva-sonnenschein.de anfordern.

Datum: 14.04.2020

Liquide bleiben in Krisenzeiten!

Neben den Soforthilfen des Bundes und des Landes gibt es weitere Finanzierungshilfen für den Mittelstand und auch für Startups. Wir sprechen hier von verschiedenen Programmen, um die Liquidität im Unternehmen zu sichern, die in der Regel als Kredite vergeben werden. Um welche Programme es sich hier handelt, wie man sie beantragen bzw. auch, welche Voraussetzungen man erfüllen muss, erfahren Sie in diesem Webinar mit der Volksbank Karlsruhe eG.

Der Referent Andreas Kunz ist Leiter Firmen- und Gewerbekundenbetreuung der Volksbank Karlsruhe eG.

Datum: 16.04.2020

Virtuelles On- und Offboarding neuer Mitarbeiter*innen

In unserem zweiten virtuellen RoundTable Personal & Recruiting beschäftigen wir uns mit organisatorischen-, sozialen und technischen Aspekten beim Start oder der Beendigung einer Tätigkeit. Besonderes Augenmerk liegt dabei, welche Maßnahmen trotz "social distancing" in der aktuellen Situation hilfreich sind und auf was man besonders achten sollte. Dabei wollen wir auch Beispiele aus der Praxis aufzeigen. 

Moderiert wurde das Webinar von unseren CyberForum Kolleg*Innen Tanja Enzmann, Beate Scheuermann und Dominik Nunnenmann. Bei weiteren Fragen zu dem Thema könnt ihr euch per Mail an personal@cyberforum.de wenden. 

Datum 23.04.2020

Online-Meetings effizient gestalten

Online-Meetings sind derzeit die Regel, obwohl methodische und soziale Kompetenzen, Erfahrungen und teilweise die technische Infrastruktur nicht aufgebaut sind bzw. vorhanden waren.

Stundenlange Bildschirm-Kontakte und die Online-Kollaboration sind anstrengend. Wie kann ich also dafür sorgen, dass sowohl ich als auch mein Team möglichst stressfrei durch den Tag im Büro zuhause kommen?

In diesem RoundTable werden Anita Berres und Elke-Maria Rosenbusch aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus praxisbezogene Impulse geben und aus der aktuellen Sonder-Situation über ihre Lösungsansätze bei ihren Kunden berichten. Und: Natürlich profitieren Sie alle vom Austausch untereinander.

Die Referentin: Anita Berres

Als Beraterin und Coach unterstützt Anita Berres seit über 20 Jahren junge und mittelständische Unternehmen mit bewährten Tools wie TMS® von Margerison/McCann für die Team-Entwicklung, Limbic®-Konzept von Dr. Häusel für personen-optimale Kommunikation, Inneres Team von F. Schulz von Thun und der Wirtschaftskinesiologie. Sie arbeitet bereits seit 1997 intensiv mit den Internet-Möglichkeiten und hat dazu mehrere Bücher veröffentlicht. Online-Trainings und Blended Learning bietet sie seit 2013 an.

Datum: 24.04.2020

#wirvsvirus | Q&A Session mit let’s dev

Die Q&A-Reihe zum #WirVsVirus Hackathon. Auch unser CyberForum-Mitglied let´s dev hat an dem Hackathon im März teilgenommen. Mit ihrer Lösung „CO Scan“ lässt sich eine zentrale Informationslücke in der Erfassung von COVID-19-Erkrankungen schließen. Die App bietet eine einfach zu praktizierende Hilfestellung nach dem Motto „Prävention durch Lokation“.

In folgendem Video erzählt euch das Unternehmen, wie sie zu dem Hackathon gekommen sind, mehr über ihre Idee und wie es nun weitergeht.

Datum: 27.04.2020

Krisenmanagement

Die Corona-Krise ist nicht die erste Krise, die die deutsche Wirtschaft trifft. Und zahlreiche Manager von heute haben bereits die Finanzkrise 2008 gemeistert.

Was unterscheidet die Corona-Krise von vorherigen Krisen? Was sind die „Lessons learned“ der Vergangenheit, die uns heute helfen können? Welche Auswirkungen haben die Corona-„Wirbel“ auf die Menschen und welche auf Organisation und Strategie?

In diesem Webinar erfahren Sie aus Sicht einer Mittelstandsberaterin und eines CFO, die beide einen starken strategischen Fokus haben, welche Empfehlungen derzeit möglich sind. In dem Webinar wurden im Austausch mit Management-KollegInnen Sichtweisen geklärt und Maßnahmen prüfend diskutiert.

Die Referenten:

Anita Berres Als Beraterin und Coach unterstützt Anita Berres seit über 20 Jahren junge und mittelständische Unternehmen mit bewährten Tools wie TMS® von Margerison/McCann für die Team-Entwicklung, Limbic®-Konzept von Dr. Häusel für personen-optimale Kommunikation, Inneres Team von F. Schulz von Thun und der Wirtschaftskinesiologie. Sie arbeitet bereits seit 1997 intensiv mit den Internet-Möglichkeiten und hat dazu mehrere Bücher veröffentlicht. Online-Trainings und Blended Learning bietet sie seit 2013 an.

Friedbert Maul verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im Finance-Control-Bereich in international tätigen Familienkonzernen.

Nach Abschluss eines MBA Studiums und einer mehrjährigen Tätigkeit bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in New York war er im In-und Ausland in mehreren eigentümergeführten Unternehmensgruppen als Vorstand bzw. Geschäftsführung erfolgreich tätig. Er führt in „normalen“ Phasen, aber auch bei Optimierung, Neuausrichtung oder Restrukturierung. Turnarounds von Zulieferwerken und Vertriebsorganisationen runden sein Profil ab.

Neben seiner Geschäftsführertätigkeit ist er Dozent einer Hochschule.

Das ist ihm wichtig – auch und vor allem in der Krise: Wertschätzung, Transparenz und mit Weitsicht handeln.

Datum: 06.05.2020

"Vom Markt zum Markt - reloaded" - 25. UnternehmerTreffen als Online-Version

Auch oder gerade in Umbruchsituationen wie die Corona-Krise wird deutlich wie Ausrichtung, Geschwindigkeit und Marktorientierung Hand in Hand gehen: Wer in diesen Themen nur auf "Sicht fährt" kann schnell abstürzen. Aber welchen Einfluss hat diese Krise - wohin entwickeln sich Märkte und Bedürfnisse? Eindeutige Wahrheiten sind hier sicher schwer zu finden. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass diese Krise die Bedürfnisse unsere Märkte und Kunden grundlegend verändern ist groß. Jetzt liegt es an uns die aktive Gestalterposition einzunehmen und diese Bedürfnisse in unseren Produkten und Leistungen zu antizipieren. "Wer jetzt das Momentum verschläft, zu langsam agiert, sich zu wenig am Markt orientiert oder zu sehr in die eigene Lösung verliebt ist wird verlieren!“ so bringt es der Innovationslotse Dr. Christoph Dill am 25. Jubiläum des UnternehmerTreffens auf den Punkt.

Es ist wichtig, zu verstehen, was der Kunde braucht – und nicht nur, was er will. Auf diese Weise kommen Teams eventuell zu Lösungen, an die der "normale" Kunde gar nicht denkt. Wenn Unternehmen nämlich die Kundenbedürfnisse aus einem neuen Blickwinkel betrachten und sich kreativ fragen, wie diese Bedürfnisse erfüllt werden können, ist die Chance deutlich größer, dass innovative, herausragende Lösungen entstehen. Und nur wenn es gelingt, exzellente Produkte zu entwickeln, die hohe Margen abwerfen, werden deutsche produzierende Unternehmen auch künftig auf den Weltmärkten erfolgreich sein.

Der Referent: Christoph Dill 

Dr. Christoph Dill ist seit 2018 Vorstand bei der Liebich & Partner Management- und Personalberatung AG, seit 2015 Geschäftsführender Partner. Er begleitet als Innovations- und Strategielotse Menschen und Organisationen in Innovations- und Veränderungsprozessen.

Er bringt Erfahrung mit aus den Gebieten Automobilzulieferindustrie, Dienstleistungs-, Forschungs- und Nonprofit-Organisationen, Unternehmensführung sowie Projekt- und Organsationsmanagement.

Datum: 07.05.2020

Webinar: B2B Social Media, Dein Raketenstart nach der Krise!

Du bist NICHT schuld daran, dass der gewünschte Erfolg Deiner Firmen-eigenen Social-Media-Kanälen bisher ausgeblieben ist!

Wichtig ist jetzt aber, dass Du verstehen möchtest, welches enorme Potential in diesen digitalen Medien steckt; die ersten Schritte bist Du vermutlich bereits gegangen, indem Du erste Erfahrungen gesammelt hast.

Falls nicht, kann Dir dieses Webinar bestimmt die ein oder andere Niederlage ersparen.

Das Ziel dieses Webinars ist es, Dir eine Landkarte an die Hand zu geben, in die der richtige Weg eingezeichnet ist. Den Weg gehen, um an Dein Ziel zu kommen, musst Du selbst.

• Generiere deine Leads automatisiert, schnell und einfach mit Social Selling über LinkedIn.

• Etabliere dich nachhaltig als Branchenexperte und werde zur Marke in deiner Zielgruppe.

• Gewinne das Vertrauen deiner Zielgruppe und komme unkompliziert mit Deinen Wunschkunden und -kandidaten ins Gespräch.

Der Referent: Simon Uceda

Nachdem Simon seine gut bezahlte Stelle als Führungskraft von 40 Angestellten hinschmiss, traf er die Entscheidung, sich selbstständig zu machen.

Bekanntlich macht Not sehr erfinderisch und so war er am Anfang dazu gezwungen, mit einfachsten Mitteln Kunden zu akquirieren. Das waren die sozialen Medien - und Simon.

Der Anfang war extrem holprig und brachte natürlich auch Existenzängste mit sich.

Jetzt lebt er seit 3 Jahren davon, mit unterschiedlichen Unternehmen auf digitalem Wege Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.

Als Digital Growth Consultant hat Simon Restaurants, Hotels, Einzelhändlern, KMUs, Hidden Champions sowie großen Konzernen zum Erfolg in der digitalen Welt verhelfen können.

Datum: 20.05.2020

Venture Capital-Finanzierungen in Zeiten von COVID-19

Die Aufnahme von zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs notwendigen Kapitals ist bei jungen Unternehmern und Gründern gerade in Zeiten der COVID-19-Pandemie wichtiger denn je. Umfangreiche Rücklagen sind zumeist nicht vorhanden; auch reichen oftmals die eigenen Umsätze nicht zur Kostendeckung aus. Das Überleben der Startups ist dann abhängig von (externen) Kapitalgebern.

Deren Investitionsmöglichkeiten sind derzeit jedoch beschränkt, weshalb in vielen Fällen Finanzierungsrunden nicht abgeschlossen und Möglichkeiten gesucht werden, das Ausfallrisiko bestehender Investments weitestgehend abzusichern.

Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über diverse Möglichkeiten zur Finanzierung und damit verbundene juristische Fallstricke, damit die zu Grunde liegende rechtliche Basis ausgewogen verhandelt und damit das Investment für beide Parteien gewinnbringend platziert werden kann.

Referenten:

Felix Müller, Rechtsanwalt, Counsel bei Ebner Stolz.

Matthias Hornberger, Geschäftsführer der Kizoo Technology Capital GmbH und Vorstand im CyberForum.

Datum: 27.05.2020

Bleibt alles anders – neue Arbeitswelten nach dem Corona-Lockdown – Teil 1

Vor wenigen Monaten schickten nahezu alle Mitgliedsunternehmen – gezwungenermaßen – in einer beispiellosen Geschwindigkeit ihre MitarbeiterInnen ins Homeoffice, häufig ohne große Vorbereitung und langfristige Strategie. Die Kontaktregeln der Corona-Pandemie sind inzwischen gelockert, der Weg zurück ins Büro und an die alten Arbeitsplätze könnte erfolgen, aber wie, wann und vor allem warum überhaupt?

Im Rahmen dieses RoundTables sind wir auf den Umgang mit den Ängsten und Sorgen der MitarbeiterInnen in der Phase der Rückkehr aus dem Lockdown eingegangen. Wie kann eine klare und glaubhafte Unternehmenskommunikation zur erfolgreichen Zusammenarbeit beitragen? Gemeinsam haben wir diskutieren, wie die Arbeitswelt sich weiterentwickeln wird. Wird in Kürze alles wieder sein, wie vor dem Lockdown, oder wird es auf Hybrid-Modelle hinauslaufen, in denen MitarbeiterInnen zeitweise aus dem Büro und dem Homeoffice arbeiten.

Datum: 25.06.20


Die Bundesregierung hat die Eckpunkte für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen“ beschlossen.

 

Schreiben Sie uns eine Mail an: corona@cyberforum.de