Den digitalen Wandel richtig nutzen

CyberForum 11.10.2021
© www.istockphotos.com/NicoElNino

Das CyberForum Baden-Baden lädt zur Veranstaltung "Digital&KI@Work" am 20.10. von 17-20 Uhr. Es erwarten Sie spannende Vorträge rund um die Themen Digitalisierung in Unternehmen und Künstliche Intelligenz im Arbeitsalltag und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit den Referenten und Mitveranstaltern.

Das tägliche Arbeiten von Unternehmen ist geprägt von Digitalisierung, innovativen Lösungen zur Bewältigung des Arbeitsalltags sowie dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Arbeitswelt. Umso wichtiger ist es zu wissen, was Digitalisierung für Ihren Betrieb bedeutet,  potentielle Technologien kennenzulernen und wie Sie davon zukünftig profitieren können.

"Ich bin glücklich, dass wir auch dieses Jahr mit spannenden Referenten und treuen Partnern, die Themen Digitalisierung in Unternehmen und KI im Arbeitsalltag beleuchten. Diese unternehmerischen Themen gewinnen gerade in der Post-Corona Zeit enorm an Bedeutung", so Dr. Christiane Klobasa, Geschäftsführerin des CyberForum Baden-Baden.

Das Kompetenzzentrums KARL, als eine neutrale und etablierte Anlauf­stelle in der Region Karlsruhe, möchte die ansässigen Unternehmen und deren Beschäftigten bei allen Fragestellungen rund um KI-unterstützte Arbeits- und Lernsysteme (KI-ALS) zur Seite stehen. Das Kompetenzzentrum wird in der Lage sein, Unternehmen aller Größen in ihren Vorhaben und Fragestellungen zu KI-Themen ganzheitlich zu begleiten, für die Themenfelder zu sensibilisieren, bei der Umsetzung von (Pilot-) Projekten zu unterstützen und mit den relevanten Experten zu vernetzen. Prof. Dr. Steffen Kinkel, Leiter des Instituts für Lernen und Innovation in Netzwerken (ILIN) an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) und Projektkoordinator von KARL wird in seinem Vortrag genauer darauf eingehen.

Frau Dr. Maja Jeretin-Kopf und Maximilian Mosberg von der BAT-Solutions GmbH informieren zum Thema: „Identifizierung von Digitalisierungspotenzial für K(M)U“. Interessierte erfahren hier, wo Bedarf oder Möglichkeiten für Digitalisierungsinnovation besteht. "Für kleine und mittelständische Unternehmen ist es elementar, die eigenen Digitalisierungspotenziale zu kennen und für sich zu nutzen. Daher freue ich mich bei Digital&KI@Work dabei zu sein und einen Impuls zu geben", sagt Frau Dr. Maja Jeretin-Kopf.

Abschließen wird Herr René Ohlmann von ADDI-DATA GmbH mit seinem Vortrag zum Thema: "Schnelle und einfache Produktionslinienoptimierung und Qualitätskontrolle dank eines KI-basierten industriellen Vision-Systems ohne Cloud-Anbindung".

"Künstliche Intelligenz wird in vielen Bereichen immer wichtiger. Ich begrüße es, bei der Digital&KI@Work ein gelungenes Beispiel, über unseren Umgang mit KI im Arbeitsalltag anhand unserer Produktionslinienoptimierung vorzustellen," so der Geschäftsführer der ADDI-Data GmbH.

Zur anschließenden Podiumsdiskussion mit den Referenten, Vertretern und Mitveranstaltern sind recht herzlich alle eingeladen.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und richtet sich an alle Interessierte zu den Themen Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Innovationsförderung für Unternehmen.

Weitere Informationen unter: https://www.cyberforum.de/veranstaltungen/digitalxaiwork-20-10-2021