Veranstaltung: Forum Gesunde Wirtschaft am 01.12.2020

Führung im Wandel

Wie schaffen Führungskräfte es, auch in Pandemie-Zeiten ihre Mitarbeiter*innen zu motivieren und inspirieren? Was bedeutet Führung im Kern? Auf welchen Werten sollte der Fokus von der Führung der Zukunft liegen?

In Kooperation mit der TK Karlsruhe veranstaltet das CyberForum in diesem Jahr unter besonderen Voraussetzungen das "Forum Gesunde Wirtschaft". Philip Keil, Keynote Speaker des Jahres 2019, wird zum Thema "Führung im Wandel" einen spannenden Vortrag halten und mit Expertinnen und Experten über die Führung der Zukunft diskutieren.

Die Teilnahme erfolgt in digitaler Form.

Programm

16:00 - 16:30 Uhr
Beginn - Ankommen in virtuellen Ausstellungsräumen

16:30 - 16:45 Uhr
Begrüßung durch Moderator Roger Zimmerman (Next Entrepreneurs)
Grußwort durch Klaus Musler (Leiter Kundenservice TK Karlsruhe und Mittelbaden)
Grußwort durch Matthias Hornberger (Vorstandsvorsitzender CyberForum e.V.)

16:45 - 17:30 Uhr
Keynote "Führung im Wandel" von Philip Keil, Berufspilot

17:30 - 17:45 Uhr
Pause

17:45 - 18:45 Uhr
Expertenrunde Führung der Zukunft mit:
Philip Keil, Berufspilot
Karen Walkenhorst, Vorständin TK
David Hermanns, Geschäftsführer CyberForum e.V.
Julia Münster, Chief Human Resources Officer, diva-e Digital Value Excellence GmbH
und Moderator Roger Zimmerman

18:45 - 19:00 Uhr
Networking in virtuellen Ausstellungsräumen

Forum Gesunde Wirtschaft

01.12.2020 16 - 19 Uhr
Online (hopin)

Anmeldung

Melden Sie sich über diesen Link direkt bei unserem Online-Tool "hopin" für die Veranstaltung an.

Jetzt anmelden!

Hinweis: Den Browser Google Chrome herunterladen, um alle Funktionen des "hopin"-Tools uneingeschränkt nutzen zu können!

Führung in turbulenten Zeiten - Video

Philip Keil

Speaker des Jahres 2019

Als Führungskraft über den Wolken spricht Philip Keil aus der gelebten Praxis über den (Erfolgs-)Faktor Mensch. Für seine wertvollen Denkanstöße auf diesem Gebiet wurde er jüngst in den Kreis der „Management-Vordenker Deutschlands“ erhoben. 

Philip Keil ist erfahrener Berufspilot, professional Speaker und Buchautor. Im Alter von 22 Jahren zählte er zu den jüngsten Verkehrspiloten Deutschlands. Er lebte und arbeitete in den USA, Großbritannien und Kanada. Sein Flugbuch liest sich beeindruckend: über 8.000 Flugstunden, tausende Starts und Landungen auf vier Kontinenten und in beinahe allen Klimazonen. 2009 verhindert Keil nur dank eines speziellen Handlungsmusters eine Katastrophe. Dieses einschneidende Erlebnis inspirierte ihn dazu, diese „Strategien der Profi-Piloten“ auch über den Tellerrand der Luftfahrt hinaus bekannt zu machen.

Wie verändert die Corona-Krise unser Führungsverständnis? Und was können Führungskräfte aus dem Flugzeug Cockpit lernen? Philip Keil im Interview mit techtag.

Expertenrunde Führung der Zukunft

David Hermanns

Geschäftsführer
CyberForum e.V.

"Die Führungsphilosophie hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert und wurde durch die aktuelle Corona-Krise nochmal beschleunigt. Weg von starren hierarchischen Strukturen und rein monetären Anreizen, hin zu dem Verlangen nach Werten und Sinnhaftigkeit. Das Schaffen einer Vertrauensgrundlage für Mitarbeitende sowie eine klare Zielformulierung ist stärker im Fokus als je zuvor."

Philip Keil

Berufspilot & Keynote Speaker

"Die Krise schärft unseren Blick, was Führung im Kern bedeutet. Gerade in turbulenten Zeiten braucht es ein starkes Team und einen klaren Kompass."

Julia Münster

Chief Human Resources Officer
diva-e Digital Value Excellence GmbH

„Führung in der Zukunft bedeutet für mich, dass Führungskräfte ihre Mitarbeiter inspirieren und nicht kontrollieren. Sie richten das Handeln ihrer Mitarbeiter an der Unternehmensvision aus und schaffen einen stabilen und transparenten Rahmen, innerhalb dessen die Mitarbeiter eigenverantwortlich agieren können und dabei gefördert und gefordert werden. Wertschätzung, Kommunikation insbesondere auf Augenhöhe und Vertrauen spielen dabei eine sehr wichtige Rolle, sowie auch die Anpassungsfähigkeit an wandelnde Bedürfnisse der Arbeitnehmer.“

Karen Walkenhorst

Vorständin
TK

"Die zunehmende Digitalisierung stellt uns alle vor die Aufgabe, neue Wege der Zusammenarbeit und auch des sozialen Miteinander im virtuellen Raum zu schaffen. Dafür benötigt es neue Rituale und neue Formen der Führung auf Distanz. Insbesondere zu Zeiten von Corona ist die digitale Herausforderung, menschliche Kontakte zu erhalten und das soziale Umfeld wertschätzend zu gestalten, in ihrer Bedeutung noch gestiegen."

Moderation

Roger Zimmerman

CEO & Founder
Next Entrepreneurs Organisation gUG

"Für mich bedeutet „Führung in Zukunft“: Mitarbeiter werden nach deren Stärken und Bedürfnissen eingesetzt und ermöglichen ihnen, unter Maßgabe des Organisationszwecks, zu wachsen und ihr Potenzial auszuschöpfen."