Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w) im Bereich energetische Gebäudesanierung/E-Learning


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 21.06.2018

Standort: Karlsruhe

Berufsfeld: Projektmanagement

Berufserfahrung: Professional

Chiffre: 1

Teaser: Wir suchen Sie als tatkräftige, kreative und zuverlässige Unterstützung im Projektteam unseres erfolgreichen Netzwerks.

 

 

Stellenbeschreibung

Das Netzwerk fokus.energie hat sich seit 2014 erfolgreich in der TechnologieRegion Karlsruhe etabliert. Unser gemeinnütziger Verein mit fast 80 Mitgliedern unterstützt, fördert und entwickelt die inhaltliche Zusammenarbeit und die Energiekompetenz in der Region. Die Geschäftsstelle des Vereins befindet sich in der Technologiefabrik Karlsruhe, Haid-und-Neu-Str. 7, einem Innovations-Hot-Spot ganz in der Nähe des Campus Süd des KIT.

Als eine unserer satzungsgemäßen Aufgaben engagieren wir uns im Bereich der Aus- und Weiterbildung zu Energiethemen. So koordinieren wir ein mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Verbundvorhaben zur Entwicklung von maßgeschneiderten, auf elektronischen Endgeräten verfügbaren Weiterbildungstools für den Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Zielgruppe sind einerseits Baupraktiker und andererseits die Akteure im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Hierfür suchen wir ein Teammitglied mit akademischer Ausbildung zur Unterstützung in Teilzeit. Aufgrund der Projektförderung ist ein befristetes Anstellungsverhältnis vorgesehen.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem

  • Konzeptionelle Mitarbeit bei Auswahl und Aufbereitung von Lerninhalten

  • Kontaktpflege und -vermittlung zu Experten innerhalb und außerhalb des Netzwerks

  • Zu einem späteren Zeitpunkt: Pflege der Inhalte der Projekt-Webseite

  • Mitarbeit bei der Administration des Vorhabens

  • Koordination der (Zwischen-)Berichte für das gesamte Konsortium

  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Workshops

Ihr Profil

Sie haben einen akademischen Abschluss und verfügen über energiewirtschaftliches und energietechnisches Verständnis, insbesondere für Fragestellungen der Energieeffizienz und energetischen Sanierung im Gebäudebereich. Eine selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Kontaktfreude sowie technisches Interesse, formulierungssichere Deutschkenntnisse und sichere MS-Office-Kenntnisse sind Voraussetzungen, um gemeinsam im Team diese Aufgaben erfolgreich zu bewältigen.

Wir bieten Ihnen

  • flexible Arbeitszeit, vorerst ca. 13 Std./Woche

  • leistungsbezogene Bezahlung in Anlehnung an TVöD

  • interessantes Tätigkeitsfeld mit netten KollegInnen

  • „Blick über den Tellerrand“ in einem dynamischen Netzwerk


Kontaktdaten

Michael Schön Telefonnummer:+49 721 96492 786

E-Mail michael.schoen@fokusenergie.net

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns diese bitte ausschließlich per Email.