Mitarbeiter (m/w/d) als Teamassistenz


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 17.04.2019

Standort: Karlsruhe

Berufsfeld: Administration

Berufserfahrung: Junior Professional

Chiffre: VS1903-28

 

 
Office-Management MS Office Buchhaltung Personaladministration

Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Für den Forschungsbereich ISPE suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit in Karlsruhe.

ISPE entwickelt die Technologien der Zukunft in den Bereichen Robotik, autonomes Fahren und Energiemanagement. Ihre Tätigkeit umfasst tägliche Organisations- und Verwaltungstätigkeiten. Ein wichtiger Teil ihrer Arbeit ist es, die Zusammenarbeit zwischen dem Forschungsbereich und der zentralen Verwaltung zu koordinieren.

Aufgaben

  • Vorbereitung und Bearbeitung von Zahlungsvorgängen
  • Vorbereitung von Dienstreiseanträgen und -abrechnungen
  • Bearbeitung von Korrespondenz
  • Personalverwaltung der im Bereich tätigen Hilfskräfte
  • Allgemeine Organisationsaufgaben
  • Unterstützung bei internen Veranstaltungen

Wir bieten

  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem jungen, dynamischen Team
  • Individuelle Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Zentraler Standort mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Wir erwarten

  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivation, Engagement und Teamfähigkeit
  • Deutsch- und Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Offene, selbstbewusste und kommunikative Persönlichkeit
  • Berufserfahrung als Teamassistenz oder einer vergleichbaren Aufgabe

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige PDF-Bewerbung bis zum 5. Mai 2019 unter dem Stichwort „VW1903-01“ an karriere@fzi.de, mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen, die Ihre bisherigen Erfahrungen und Ihre Kompetenzen nachweisen.

Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne Arne Rönnau, 0721 9654-228.