Diplom-Informatiker/in (Bachelor), Softwareentwickler/in


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 13.04.2018

Standort: Eggenstein-Leopoldshafen

Berufsfeld: Programmierung

Berufserfahrung: Bachelorand/Masterand

Chiffre: 134/2018

Teaser: Programmierung von Open Source Software

 

 

Tätigkeitsbeschreibung


Im Rahmen des Projektes Chemotion ELN sind Sie für die Programmierung von Open Source Software zuständig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Anpassung von existierenden Software-Paketen für Forschung und Lehre sowie die Erweiterung von Datenbanken und Web-Anwendungen. Sie werden die Weiterentwicklung eines Struktureditors unterstützen und an Anwendungen zur Visualisierung von komplexen Strukturen mitarbeiten.


Persönliche Qualifikation


Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Informatik sowie über sehr gute Programmierkenntnisse mit Ruby und JavaScript. Gute Kenntnisse von HTML und allgemeine Grundlagen der Webentwicklung sind erforderlich. Erfahrungen im Bereich Chemie/Molekülchemie sind von Vorteil. Sehr gute Englischkenntnisse oder gute Deutschkenntnisse sind erwünscht.


Entgelt


EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.


Organisationseinheit


Institut für Toxikologie und Genetik (ITG)


Eintrittstermin


sofort


Vertragsdauer


1 Jahr


Bewerbungsfrist bis

19.04.2018


Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Stefan Bräse, Tel. 0721 608-42902 oder Frau Dr. Nicole Jung, Tel. 0721 608-24697.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 134/2018. Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Kaiser Telefon: +49 721 608-22345,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher für diese Position insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.


Stellenangebot als PDF herunterladen

Diplom-Informatiker/in (Bachelor), Softwareentwickler/in