KI-Connect

Ihr seid auf der Suche nach der perfekten KI-Lösung für euer Unternehmen? Dann nehmt am 25. Juni an unserem inspirierenden Pitch- und Matchmaking Event teil, das im Rahmen des Kompetenzzentrum KARL und EDIH AICS veranstaltet wird.  

Präsentiert wird ein breites Spektrum exzellenter KI-Anbieter aus der Region Karlsruhe und darüber hinaus. Die Veranstaltung beginnt mit spannenden Pitches, in denen verschiedene wegweisende KI-Anwendungen im Bereich des produzierenden Gewerbes und der IT vorgestellt werden. 

Direkter Austausch und Matchmaking 

Das im Anschluss stattfindende Matchmaking-Format von EDIH-AICS (European Digital Innovation Hub applied Artificial Intelligence and Cybersecurity) bietet die einzigartige Möglichkeit, direkt am Unternehmensstand mit KI-Anwender:innen in Kontakt zu treten und sich mit ihnen über ihre Angebote auszutauschen.  

Erhaltet hochwertiges Wissen aus erster Hand und findet das passende Match, das euer Unternehmen auf's nächste Level hebt!

Vertieftes Verständnis in Workshops 

Und das ist noch nicht alles: Vertieft euer Verständnis für hochaktuelle KI-Themen in zwei spannenden Workshops. Führt zusammen mit unserem Experten vom Fraunhofer-ISI, Djerjd Hovart, den neu entwickelten KI-Readiness Check durch und findet heraus, wo ihr mit eurem Unternehmen aktuell steht.  

Wenn ihr noch tiefer in die Welt der KI eintauchen wollt, bieten wir euch außerdem einen Workshop zu erklärbarer KI mit Fragen, wie: „Was macht eine gute Erklärung aus? Kann man ChatGPT eigentlich erklären? Ist XAI nur nice-to-have oder sogar ein Muss?“   

Ein Tag voller Inspiration und Innovation erwartet euch. Seid dabei und gestaltet die Zukunft der Künstlichen Intelligenz mit uns! 

Im Überblick: 

  • Pitch-Event mit 20 KI-Lösungen im Bereich produzierendes Gewerbe und IT      
  • Matchmaking-Format organisiert von EDIH-AICS: Austausch zwischen KI-Anbieter:innen und KI-Anwender:innen am jeweiligen Unternehmensstand
  • Workshop zum KI-Readiness Check für Unternehmen und zu erklärbarer KI

In Kürze werden weitere Informationen zu den Pitch-Beiträgen folgen.  






Datum

Dienstag, 25. Juni 2024

Uhrzeit

Einlass ab 13:00 Uhr
Beginn 13:30 Uhr
Ende 18:30 Uhr (informeller Ausklang bis 21:00 Uhr)

Ort

SmartProductionPark
Rintheimer Str. 23, 76131 Karlsruhe

Teilnahmegebühren

Kostenfrei


Kontakt

Ihr habt Fragen zum Event?
Meldet euch gerne! 

Sophia John
E-Mail: sophia.john@cyberforum.de

Banner mit dem Schriftzug "Programm"

Uhrzeit

Ab 13:00 Uhr

13:30 - 14:00 Uhr

14:00 - 15:00 Uhr

15:00 - 15:15 Uhr

15:15 - 16:00 Uhr

15:15 - 16:00 Uhr

16:00 - 16:30 Uhr

16:30 - 17:30 Uhr

17:30 - 17:45 Uhr

17:45 - 18:30 Uhr

17:45 - 18:30 Uhr

18:30 - 21:00 Uhr

Programm

Einlass

Begrüßung

Pitch-Vorträge

Pause (15 min)

Matchmaking-Format oder

Workshop KI-Readiness Check (Djerdj Horvat)

Pause (30 min)

Pitch-Vorträge

Pause (15 min)

Matchmaking-Format oder

Workshop zu erklärbarer KI (Jens Beyer)

Abschlussworte & informeller Ausklang (Networking in entspannter Atmosphäre mit Snacks und Getränken)

Blauer visueller Trennbalken

Über das Kompetenzzentrum KARL

KARL ist eins von aktuell elf regionalen Kompetenzzentren, das die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz (KI) auf die Lern- und Arbeitswelt untersucht. Ziel von KARL ist es, menschenzentrierte, transparente und lernförderliche, KI-unterstützte Arbeits- und Lernsysteme zu konzipieren und in konkreten Praxisanwendungen vorzeigbar zu machen.

Die Region Karlsruhe mit dem nationalen Digital Hub angewandte KI und einem der führenden IT-Cluster in Europa bietet dafür großes Entwicklungspotenzial. Konsortialführer ist die Hochschule Karlsruhe. Projektpartner sind neben neun Forschungs- bzw. Transferpartnern auch elf regionale Unternehmen. Bis 2025 wird KARL vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit knapp acht Millionen Euro gefördert.

Blauer visueller Trennbalken

Über European Digital Innovation Hub Applied Artificial Intelligence and CyberSecurity (EDIH-AICS)

Das Projekt wird gefördert durch das Digital Europe Programme (DIGITAL) der Europäischen Union unter der Grant Agreement Nummer 101005301. Die Projektaktivitäten von EDIH-AICS erfolgen über einen Zeitraum von 36 Monaten unter Beteiligung von insgesamt zehn Partnern aus der TechnologieRegion Karlsruhe. Das CyberForum ist Projektpartner und verfügt durch seine zahlreichen Angebote und seine Erfahrung bei der Umsetzung verschiedener Projekte zur Digitalisierung von KMU über große Expertise, welche in das Projekt eingebracht wird.

Blauer visueller Trennbalken

Partner & Förderer #SmartProductionPark