Hilmar F. John

Gute Unternehmensführung bedarf der Betrachtung des Sachverhaltes aus allen Blickwinkeln. Rein sachlich/betriebswirtschaftlich, wie aber auch mit dem Blick auf unterschiedlichste Emotionen, die innerhalb sowie außerhalb eines Organismus Unternehmen eine beeinflussende Rolle spielen. Nur das bündelt die positiven Kräfte aller Stakeholder, bestehende Herausforderungen am Ende zu einer guten Lösung zu führen.


Referenzen


Branchenerfahrung

Maschinenbau