Dorsch Informationssicherheit UG (haftungsbeschränkt)

Der Übergang zum neuen BDSG in Verbindung mit der DSGVO zum Mai 2018

beinhaltet erhebliche Veränderung gegenüber den bisherigen Regelungen

des Datenschutzes. Wir helfen Ihnen bei der rechtskonformen Umsetzung

von Mindestanforderungen im betrieblichen und behördlichen Datenschutz,

wie z.B. die Sicherstellung der Wahrung der Schutzziele Vertraulichkeit,

Verfügbarkeit und Integrität, sowie bei der Erhebung, Verarbeitung und

Nutzung von personenbezogenen Daten. Die Einhaltung der Anforderungen an

den Datenschutz in öffentlichen und privaten Organisationen wird durch

die Benennung eines Datenschutzbeauftragten sowie die Umsetzung

angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOM) sichergestellt.


Branchenerfahrung

Cluster und Netzwerke

Handwerk

Medienbranche

Sonstiges