Baden-Württemberg: Connected (bwcon)

Selbstdarstellung

Baden-Württemberg: Connected (bwcon)

Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist das größte regionale Branchennetzwerk Europas und fokussiert sich auf E-Business, IT und Zukunftstechnologien. Ziel ist es, die Spitzenposition von Baden-Württemberg als europäische Hightech-Region Nummer 1 und führende Internet- und IT-Region weiter zu entwickeln. Dafür haben sich rund 370 besonders engagierte Technologieunternehmen, Inhalte-Anbieter und Internet-Anwender zusammengeschlossen. Ein Netzwerk von über 2.000 Experten in diesen Unternehmen nutzt die bwcon-Plattform für Kooperationen und zum Informationsaustausch. Die Mitgliedsunternehmen repräsentieren ein Umsatzvolumen von rund 80 Mrd. Euro. Schwerpunkte der Arbeit sind die Start-up- und Expansionsberatung von Unternehmen, die Durchführung des jährlichen CyberOne-Awards, die Vernetzung von "old" und "new" Economy durch den Aufbau einer IT-Community und die Entwicklung eines Clusters Unternehmenssoftware gemeinsam mit der Landesregierung Baden-Württemberg. Vorsitzender des 16-köpfigen bwcon-Vorstands ist Jörg Menno Harms, Geschäftsführer von bwcon ist Klaus Haasis. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bwcon.de.