PXNG.LI GmbH Kreativagentur mit Netzwerkidentität

Selbstdarstellung

PXNG.LI erfindet neue mediale Welten.

Ob interaktive Installationen, Video – oder DVD-Produktionen, custom-made Computerspieleoder mediale, multidimensionale Speziallösungen für Kunst, Kultur, Events, Wissenschaft oder Industrie – es gibt fast nichts, was wir nicht realisieren.

PXNG.LI sind die beiden Medienkünstler Andreas Siefert und Dominik Rinnhofer . Seit dem Abschluß in Medienkunst und Szenografie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe liegt der Fokus ihrer Arbeit auf interaktiven Installationen und medial gestützter Inszenierungen.

Die einzigartige Kombination aus Technik und Theater ist die Basis, auf der sie ihre Werke komponieren. Sie verbinden künstlerische Umsetzungen mit technisch innovativen Ansätzen. Dabei nutzen sie künstlerisches Freidenkertum, Dramaturgie und Szenografie einerseits und einen sehr ausgefeilten technischen Hintergrund andererseits.

Museen nutzen die Fähigkeiten von PXNG.LI gerne, um komplexe Vorgänge oder schwer vorstellbare Zusammenhänge zu veranschaulichen und interaktiv erlebbar zu machen. Ein anderes Einsatzgebiet sind Computerspiele, die für Unternehmen individuell zur Promotion von Produkten entwickelt und programmiert werden. Gerne kehren Andreas Siefert und Dominik Rinnhofer auch immer wieder zu ihren Wurzeln, den klassischen Bühnenproduktionen zurück und entwerfen Videoproduktionen und Lichtinstallationen für Fernsehshows, Rock- und Popkonzerte und Theaterinszenierungen.

Außerdem geben sie ihr Wissen im Rahmen ihrer Lehrtätigkeiten unter anderem an der FH Ansbach, der Kunstakademie Stuttgart, der Hochschule der Medien Stuttgart, der Kunstakademie Prag sowie an den Hochschulen für Gestaltung in Karlsruhe und Pforzheim aus weiter.

Als Mitglieder des PONG Artist Collective waren Andreas Siefert und Dominik Rinnhofer neben vielen anderen an folgenden nationalen und internationalen Ausstellungen bzw. Projekten beteiligt:

Montevideo/TBA - Amsterdam, bunkier stzuki - Krakau, Ars Electronica - Linz, Zentrum für Kunst und Medientechnologie - Karlsruhe, asian-european artcamp - Tokyo, Transmediale - Berlin, London Game Festival, National Museum of Contemporary Art - Bukarest, st - Los Angeles, Meraas CityScape - Dubai, Cirque du Soleil - Las Vegas, Schauspielhaus - Graz, Opera de la Bastille - Paris, Schauspielhaus Düsseldorf, Volksbühne Berlin, Theater Basel, Parsifal-Bayreuth (Schlingensief).

Kommerziell tätig war PXNG.LI unter anderem für Adidas, Daimler-Chrysler, DHL, Kinderkanal, Liebherr, s.Oliver, T-Online, Toshiba, Vodafone, 3 sat, Stadt Karlsruhe, DASA, T-Systems, SAP Germany, LAMY, ZDF, ORF, MGM Las Vegas, Lundbeck, John Deere, Sirona, OSK, smart.

Awards

  • reddot Award 2016
  • ICONIC Award 2016
  • German Design Award Nominee 2016
  • digital sparks award 2002 - www.netzspannung.org
  • 1st prize RESET Mediaart Festival, Krakau, Polen
  • honorable mention SONY«S HEART AWARD, Berlin,

Produkte & Dienstleistungen

  • interaktive Installation
  • medial gestützte Inszenierung
  • Consulting für mediale Projekte aller Art

Referenzen

Historisches Museum der Pfalz Speyer

5 interaktive Installationen für die Schätze Ägyptens Ausstellung
http://www.museum.speyer.de/

Mercdes Benz

interaktive Installation zur A-Klasse Weltpremiere
https://pong.li/block/puls

EnBW

interaktive Projection Mapping Skulptur
http://pong.li/block/thebrainaufdercebit2015/


Branchenerfahrung

Automobil

Energie und Versorgung

Handel

Konsumgüter

Medienbranche

Öffentliche Verwaltung

Sonstiges


Video


Ausbildungsangebot:

  •  Mediengestalter Bild und Ton