R3DT GmbH – MEET YOUR REALITY Ein Spitzen-Team für benutzerfreundliche Virtual Reality im Industrial Engineering

Über R3DT – MEET YOUR REALITY

R3DT bietet das benutzerfreundlichste Virtual Reality-Tool für Industrial Engineers, die in der frühen Planungsphase Fehler vermeiden möchten. Interessant ist das VR-Tool zur Konstruktionsdurchsprache und Abnahme z.B. für die Arbeits- und Montageplanung, Layoutplanung von Fabriken, Produktentwicklung, im Sondermaschinen- und Anlagenbau sowie im technischen Vertrieb. Aufwendige Mockups und echte Prototypen werden überflüssig. Unterm Strich spart man viel Zeit und Geld.

Schlauer Planen mit virtuell funktionalen Prototypen

Mit dem VR-Tool kann jeder auf Knopfdruck aus 3D CAD-Modellen virtuelle Prototypen generieren. Dank intuitiver Bedienung mittels einzigartiger Hand-Interaktion (powered by Leap Motion) werden die Modelle jederzeit "wie in echt" 1:1 erlebbar – auch für Kollegen und Geschäftspartner. Gemeinsam können schnell und überall kritische Design Reviews durchgeführt werden. Direkt am Schreibtisch oder im Besprechungszimmer.

Hightech aus dem Land der Ideen

Das Team der R3DT GmbH* um Maschinenbauer Andreas Rüdenauer, Softwareentwickler Julien Kipp und Betriebswirt Achim Schneider startete als Spin-off aus dem Karlsruher Institut für Technology (KIT). Die VR-Software wurde 2016/17 im CyberLab entwickelt, dem IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg. Heute hat das Start-up seine Büros in der Technologiefabrik der IHK Karlsruhe. Dort beschäftigt R3DT inklusive Studenten über 10 Mitarbeiter. Neben den Gründern ist mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) der größte Seedinvestor Deutschlands beteiligt.
(*ehemals: Rüdenauer 3D Technology GmbH)

Impressum



Branchenerfahrung

Automobil

Bauwirtschaft

Bildungseinrichtungen

Chemie und Pharma

Handwerk

Logistik und Transport

Luft- und Raumfahrt

Maschinenbau

Sonstiges


Bildgalerie