100 Gründe zum Feiern

Mitglieder 17.09.2018 Secorvo Security Consulting GmbH

20 Jahre IT-Sicherheit. 20 Jahre Datenschutz. 20 Jahre großartige Kunden. 20 Jahre erfolgreiche Projekte. Und 20 Jahre ein fantastisches Team.

Wir schreiben das Jahr 1998. Gerhard Schröder löst Helmut Kohl als Bundeskanzler ab, Bill Clinton verfängt sich in der Lewinsky-Affäre und Mika Häkkinen wird zum ersten Mal Weltmeister in der Formel 1. Und da erblickt am 1. September ein kleines Unternehmen namens Secorvo das Licht der Welt, welches sich dem Nischenthema IT-Sicherheit und Datenschutz verschreibt - und die Welt ein kleines bisschen besser und sicherer machen will.

Gut 2.500 erfolgreiche Projekte, 7.321 Tage und knapp 98.000 Tassen Kaffee später feiert dieses inzwischen nicht mehr ganz so kleine Unternehmen seinen 20. Geburtstag - ein fast biblisches Alter in der IT-Branche...

1998 gründete der damals 33-jährige Dirk Fox das auf Datenschutz und Informationssicherheit spezialisierte Beratungsunternehmen Secorvo. Mit fünf Mitarbeitern startete das Unternehmen im Technologiepark Karlsruhe. Für den Jungunternehmer war die Standortwahl entscheidend: „In der TechnologieRegion und IT-Hochburg Karlsruhe gab es schon in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die ersten Vorlesungen zur IT-Sicherheit - daher ist Karlsruhe die Wiege der IT-Sicherheit in Deutschland.“ Die gute Verkehrsanbindung und die hohe Lebensqualität des Standortes erleichterten ihm außerdem, hoch qualifizierte Experten und Kunden aus ganz Deutschland zu gewinnen. 20 Jahre später gilt das Unternehmen mit über 20 Mitarbeitern als eines der führenden Beratungshäuser für IT-Sicherheit und Datenschutz.

Blitzstart

Dank eines Großauftrags der Deutschen Bank war Secorvo schon bald nach der Gründung profitabel. Rasch konnte das Unternehmen weitere Kunden aus allen Branchen gewinnen und zählt inzwischen fast alle DAX-Unternehmen, viele Weltmarktführer und zahlreiche Landes- und Bundesbehörden zu seinen Kunden. Die Fragestellungen waren immer herausfordernd: Von der Sicherheitsanalyse unterschiedlicher Online-Banking-Lösungen über Hacking-Tests auf IT-Infrastruktur oder Web-Anwendungen großer und mittelständischer Unternehmen bis zur Entwicklung und Umsetzung eines Datenschutzkonzepts wie z. B. für das Maut-System Toll Collect decken die Leistungen von Secorvo das gesamte Spektrum von IT-Sicherheitsdienstleistungen ab.

Als Initiator der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) fördert Secorvo seit 17 Jahren die Vernetzung von Datenschützern und IT-Sicherheitsspezialisten in Karlsruhe. Auch durch diese Initiative ist der Standort in Fachkreisen inzwischen überregional als Hochburg der IT-Sicherheit bekannt - und die Sensibilität insbesondere mittelständischer Unternehmen der Region für die Bedeutung der IT-Sicherheit überdurchschnittlich hoch. Die KA-IT-Si vermittelt das für Schutzmaßnahmen erforderliche Wissen und fördert den Austausch von Erfahrungen unter IT-Sicherheitsverantwortlichen.

Zuversichtlich in die Zukunft

Die Nachfrage ist auch nach 20 Jahren ungebrochen - so kann das Unternehmen hoffentlich in eine lange und weiterhin erfolgreiche Zukunft mit neuen und spannenden Herausforderungen blicken.