Annalisa Zuccotti im Mitarbeiter-Interview

CyberForum 27.04.2016

Das CyberTeam wächst stetig – inzwischen sind wir über 30 Kollegen in den verschiedensten Funktionen! Damit ihr den Überblick behaltet, stellt sich das Team an dieser Stelle vor – und jeder beantwortet die gleichen Fragen.

Diese Woche stellt sich Annalisa Zuccotti aus der Abteilung Innovations & International Affairs unserem Fragebogen.

Annalisa ist seit August 2015 beim CyberForum und bereichert unser Team seither durch multitasking ninja skill, cross-sectoral -often naive- glasses.

Drei Worte, die dich beschreiben?
germanized, result-oriented, do rather than plan

Weil uns die Frage bei den Netzstrategen so gut gefällt… Wie würdest du deiner Mutter erklären, was dein täglicher Job beim CyberForum ist?

I am a multitasking ninja. It does not matter how much I plan my day or prepare to do lists, there are always some new, unpredictable and different tasks. Co-ordinating running projects (get things done!), preparing project proposals (gathering inputs and harmonise them), organising project events, networking with people all over Europe (and more!).

Wie gestaltest du deinen perfekten Nachmittag in und um Karlsruhe herum?

My afternoon starts in the S-bahn to Heidelberg, where I complete my last duties and get ready for an active afternoon with my men! In summer we take care of our vegetable garden or enjoy a rosé-schorle in a Biergarten. In winter, we bake cookies!

Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?

For sure WhatsApp. With one message I can satisfy two information-craving italian families. I have never been more efficient than now, using WhatsApp.

Was machst du so nach Feierabend?

Cooking - friends - cooking. I love to cook. I love to cook for friends. There is no better chat than in the kitchen with a glass of good italian red wine (or a Spritz) and a friend, stearing a risotto!




Das könnte Sie auch interessieren ...


Janis Stöckle im Mitarbeiter-Interview

Damit ihr den Überblick über die Köpfe hinter den CyberForum behaltet, stellt sich das Team vor. Heute: Janis Stöckle.

Martin Hofmann im Mitarbeiter-Interview

Das CyberTeam stellt sich vor +++ Fünf Fragen, fünf ehrliche Antworten +++ Er hat den finanziellen Überblick über unsere EU-Projekte