ASPION schließt Partnerschaft mit IBS-Gruppe

Mitglieder 20.09.2017 Aspion GmbH

Zusammenarbeit in der Region

ASPION schließt strategische Vertriebspartnerschaft mit IBS-Gruppe

Zur Erschließung von neuen Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau hat die ASPION hat eine strategische Vertriebspartnerschaft mit der IBS-Gruppe vereinbart. „Der Schocksensor G-Log passt hervorragend zu den Ansprüchen, die unsere Kunden an eine moderne Prozessüberwachung stellen“, so André Schmid, Geschäftsführer der IBS-Gruppe mit Sitz in Eggenstein. „Für uns ist die IBS-Gruppe ein extrem schlagkräftiger Partner - und zufällig auch in direkter Nachbarschaft“, so Michael Wöhr, Geschäftsführer der ASPION GmbH. "Wir sind uns sicher, dass beide Unternehmen von der Zusammenarbeit gleichermaßen profitieren werden.“