CyberChampions Roadshow: Halt in Karlsruhe, Baden-Baden und Bruchsal

CyberForum 12.04.2018

Der CyberChampions Award – der Hightech.Unternehmer.Wettbewerb. des CyberForum – geht in die nächste Runde: Bis 30. Juni können sich Startups und Unternehmen aus der Digitalwirtschaft mit Sitz in der erweiterten TechnologieRegion Karlsruhe bewerben. Am 19. September werden in einer feierlichen Preisverleihung die Champions in den Bereichen Best Startup und Best Corporate gekürt. Besonders innovative Ideen werden zudem mit dem init Innovationspreis ausgezeichnet. In Vorbereitung auf den Award findet auch in diesem Jahr die sogenannte CyberChampions Roadshow statt. An drei Terminen erhalten Unternehmen und Startups die Möglichkeit, sich auf den Wettbewerb einzustimmen, wichtige Tipps für ihre Arbeit mitzunehmen und sich in der Region zu vernetzen.

Den Startschuss machte der Finanzplanungsworkshop des CyberChampion-Partners Ebner Stolz am Mittwoch, 11. April im CyberForum. Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Oliver Striebel, Partner bei Ebner Stolz, zeigte anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Startups ihre Finanzplanung Excel-basiert aufziehen können und was es dabei zu beachten gilt.

Am 17. Mai ab 19 Uhr macht die Roadshow halt beim Unternehmertreffen in Baden-Baden: Hier erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles rund um die Erfolgsstory des ehemaligen CyberChampion Tacton Systems (ehemals Lumo Graphics). Tacton setzt mit seinen Lösungen für Configure-Price-Quote (CPQ) Maßstäbe in Sachen Produkt- und Vertriebskonfiguration, automatisierte Angebotserstellung und Konstruktionsautomatisierung. Marc Herling, Vice President Business Development, gibt Einblicke in die Fertigungsindustrie im Umbruch – und in die Veränderungen, wie Produkte entworfen, verkauft und ausgeliefert werden. 

Am 4. Juni gastiert die Roadshow ab 17 Uhr in Bruchsal und besucht den ehemaligen CyberChampion CYNORA. 2008 gegründet hat das Unternehmen heute rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 16 Nationen. Michael Bächle, COO CYNORA GmbH, gibt Einblicke in bahnbrechende Forschung und jahrelange Industrieerfahrung, die CYNORA zu einem führenden Technologieunternehmen von hocheffizienten Materialien für die nächste Generation von OLED-Displays machen. Das Unternehmen ist besonders stolz auf die zwei Auszeichnungen im Rahmen des CyberChampions Awards 2010 und 2012. Mit diesen Innovationspreisen konnte die CYNORA die ersten Investoren, die das Wachstum der Firma stark unterstützt haben, überzeugen.

Weitere Informationen unter www.cyberchampions.de




Das könnte Sie auch interessieren ...