Cyberforum Akademie erfolgreich zertifiziert

CyberForum 21.12.2021

Seit September 2019 unterstützt die CyberForum Akademie kleine und mittelständischen Unternehmen mit Weiterbildungsangeboten für deren Mitarbeitende. Mit der erfolgreichen Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) ist jetzt eine wichtige Etappe erreicht. Somit ist die CyberForum Akademie als zugelassener Träger nach AZAV für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung durch die DEKRA Certification GmbH zertifiziert.

„Wir sehen das Zertifikat als sehr gute Möglichkeit im Wettbewerb, um qualifiziert unseren Mitgliedern ein hochwertiges Weiterbildungsangebot als weitere Säule anzubieten. Dabei unterstützt uns dieser renommierte Qualitätsnachweis der DEKRA Certification GmbH, denn er dokumentiert unseren hohen Weiterbildungsstandard“, resümiert David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum. Allein im Jahr 2021 konnte die CyberForum Akademie bei über 90 Veranstaltungstagen mit 469 Unterrichtseinheiten 175 Teilnehmende begrüßen.

Das Zertifikat versetzt die CyberForum Akademie auch in die Lage, öffentlich geförderte Bildungs- und Qualifizierungs-Angebote für Mitarbeitende zu entwickeln. „Unsere Erfahrung und Kompetenzen können wir nun auch in diese Bereiche einbringen“, so Dirk Lion, Leiter der CyberForum Akademie.

Zertifizierung wird jährlich überprüft

Im Rahmen der Zertifizierung wurden u.a. die Abläufe und Strukturen, insbesondere im Qualitätsmanagement, Führungsprozesse sowie die räumliche und technische Ausstattung überprüft. Die Zertifizierung wird jährlich durch externe Auditoren überprüft und alle fünf Jahre erneuert. Um dieses Ziel zu erreichen, können nur solche Träger zur Einbringung von Arbeitsmarktdienstleistungen zugelassen werden, die unter anderem ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachweisen, qualifiziertes Personal einsetzen und ein System zur Sicherung der Qualität anwenden.