1. Gipfeltreffen "Software Made in Germany" findet in Karlsruhe statt

CyberForum 25.04.2013

Wie kann die deutsche IT-Wirtschaft auf dem internationalen Markt noch mehr punkten? Um diese Frage dreht sich das erste Gipfeltreffen „Software Made in Germany“, das parallel zur CLOUDZONE am 16. Mai auf der Messe Karlsruhe stattfindet.

Bei der Veranstaltung diskutieren IT-Unternehmen mit dem Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) über die Zukunft des Qualitätsfaktors „Software Made in Germany“ und erörtern, wie eine verstärkte Vernetzung und engere Zusammenarbeit auch auf internationaler Ebene gelingen kann – vor allem im Bezug auf die vielen mittelständischen Softwareunternehmen.

Als Hauptredner treten Martin Hubschneider auf, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG und Vorstand des CyberForum; Dr. Stephan Fischer, Sprecher des Software-Cluster und Global Head of Applied Research bei der SAP AG und Prof. Dr. Alexander Mädche, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik /
Unternehmensinformationssysteme an der Universität Mannheim.
Weitere Infos und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier.