10-jähriges Firmenjubiläum der ameria GmbH

ameria GmbH 05.09.2011

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Heidelberg-Simferopol und als Ausgründung der Universität Heidelberg entstand im Jahre 2001 die ameria GmbH. Das Technologie-, Outsourcing- und Beratungsunternehmen im IT-Bereich wird von den Gründern Dimitri Belich und Albrecht Metter bis heute geführt und feiert in diesem Monat sein 10-jähriges Firmenjubiläum. In 2011 beschäftigt die ameria GmbH in Deutschland und der Ukraine rund 165 Mitarbeiter, die an nationalen wie internationalen IT-Projekten arbeiten. Mit der Erfahrung von ca. 875.000 Stunden erfolgreicher Projektarbeit erstellt ameria individuelle Lösungen, die von weit mehr als einer Million Usern in 37 Ländern genutzt werden.

Zum Kundenkreis gehören namhafte mittelständische Unternehmen, aber auch global operierende Konzerne wie Realtech und Bosch. Durch den Einsatz von agilen Programmiermethoden, Best Practices und Standards kombiniert mit einem breiten Branchen- und Domänen-Know-how entstehen individuelle und auf die Kunden zugeschnittene Systeme.

ameria bildet den kompletten Wertschöpfungsprozess in der Softwareentwicklung ab. Dazu gehören IT-Beratung und Strategie, Fachkonzepte und Requirement Engineering, Entwicklung und Rollout sowie der Betrieb von Server- und Client-Landschaften. Die Qualitätssicherung und kontinuierliche Verbesserung spielt dabei in allen Phasen eine wichtige Rolle.

Das globale Sourcing- und Delivery-Modell von ameria bietet seinen Kunden hohe Qualitätsstandards, Skalierbarkeit und Flexibilität. Neben Werkverträgen bietet ameria im Bereich Outsourcing durch Nearshoring die innovativen Modelle Managed-, Lean- und Dedicated-Service an. Die IT-Spezialisten von ameria können so je nach Einbindungsmöglichkeit bedarfsgerecht die IT auf Kundenseite verstärken.

Nähere Infos zu ameria unter www.ameria.de