ABAS Software AG 2012 wieder deutlich gewachsen

abas Software AG 18.06.2013

Karlsruhe, 18.06.2013 – Am 07. Juni 2013 berichteten Aufsichtsratsvorsitzender Udo Stößer und Vorstandsvorsitzender Werner Strub den Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung der ABAS Software AG in Karlsruhe über die Geschäftsentwicklung. Das Karlsruher Softwarehaus konnte 2012 bei Umsatzerlösen und Verkaufszahlen wieder deutlich zulegen und weist seit 19 Jahren in Folge Gewinne aus.

Geschäftsjahr 2012
Die ABAS Software AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurück. So erhöhte sich die Gesamtleistung im Jahr 2012 gegenüber 2011 um 8,8% auf 13 Mio. EUR. Das ordentliche Unternehmensergebnis im Jahr 2012, das bei der ABAS Software AG von einer Intensivierung des Personalaufbaus und Investitionen in die Entwicklung neuer Softwaretechnologien geprägt war, beläuft sich auf 650 TEUR. ABAS weist somit seit 19 Jahren in Folge Gewinne aus. Das Eigenkapital erhöhte sich 2012 auf 6,3 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote hat auf 83,8% zugenommen.

Der Vorstand und Aufsichtsrat wurden von der Hauptversammlung für das Jahr 2012 einstimmig entlastet. Die Hauptversammlung stimmte der Ausschüttung einer Dividende von. 0,16€ für 1€ Stamm- und 0,20€ für 1 € Vorzugsaktien zu.

Informationen zu abas
Aus dem 1980 gegründeten Unternehmen abas ist mittlerweile eine internationale Unternehmensgruppe  geworden. Heute beschäftigt die ABAS Software AG rund 135 Mitarbeiter, im Verbund der abas Vertriebs- und Implementierungspartner sind weltweit ca. 750 Mitarbeiter tätig. Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung einer flexiblen ERP-Suite für mittelständische Unternehmen. Mehr als 2.800 Kunden mit rund 90.000 Anwendern aus dem Mittelstand entschieden sich bereits für abas.

Zum 01.01.2014 werden der ERP-Hersteller  ABAS Software AG und sein langjähriger Vertriebspartner ABAS Projektierung Holding GmbH ihre Kompetenzen aus Softwareentwicklung, Vertrieb und Projektgeschäft bündeln. Damit entsteht ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von rund 33 Mio. EUR und über 300 Mitarbeitern.

Pressekontakt:
ABAS Software AG
Christoph Harzer
Südendstr. 42
76135 Karlsruhe
Tel.: +49 721/9 67 23-0
Fax   +49 721/9 67 23-100
presse@abas.de
www.abas.de