Abenteuer Abschluss – Finish IT

CyberForum 16.10.2012

Vor rund 12 Monaten ertönte der Startschuss zum ersten Nachqualifizierungskurs. Und so langsam wird es ernst, denn im Januar steht die Externenprüfung bei der IHK an. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer büffeln schon ganz fleißig für ihren Fachinformatiker-Abschluss. Wir drücken natürlich die Daumen!“, sagt Günter Breuninger, Projektleiter von Finish IT.

Am 12. November geht das Projekt in die dritte Runde: Der neue Nachqualifizierungskurs startet! – hier können Sie sich bewerben!

INFORMATIK-STUDIUM ABGEBROCHEN - UND JETZT?
JAHRELANG IN DER IT-BRANCHE OHNE BERUFSAUSBILDUNG GEJOBBT – UND JETZT?


Finish IT richtet sich an Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher aus MINT- oder vergleichbaren Fächern und an Migrantinnen und Migranten, deren IT-Abschluss in Deutschland nicht anerkannt wird. Mitmachen können aber auch Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die jahrelang in der IT-Branche gearbeitet haben und jetzt endlich ihren Abschluss nachholen wollen.

Das Besondere bei Finish IT: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben schon ein breites Vorwissen und arbeiten parallel zu den Qualifizierungskursen beim Unternehmen. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten: die Betriebe gewinnen durch das Projekt neue Fachkräfte und diese wiederum verdienen von Beginn an ein festes Gehalt.

"Finish IT – abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung" ist ein Projekt der "Perspektive Berufsabschluss" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.