AppSphere AG ist Rising Star beim „Digital Workspace Service Provider Benchmark 2016“ der Experton Group

AppSphere AG 04.05.2016

Ettlingen, 04. Mai 2016. Die AppSphere AG hat beim „Digital Workspace Service Provider Benchmark 2016“ der Experton Group in der Kategorie „Digital Workspace Consulting“ den Status des Rising Stars erreicht. Untersucht wurden dabei verschiedene Unternehmen hinsichtlich ihrer Leistungen im Bereich der Arbeit der Zukunft für ihre Kunden. Sowohl im Mittelstand ab 100 Mitarbeitern als auch im gehobenen Mittelstand ab 1.000 Mitarbeitern sowie bei multinationalen Unternehmen ab etwa 5.000 Mitarbeitern konnte AppSphere sein hohes Zukunftspotenzial belegen. 


Die Form des Arbeitens unterliegt einem stetigen Wandel. Mit neuen technologischen Möglichkeiten ändern sich auch die Anforderungen an Unternehmen sowie an IT-Dienstleister. Flexible Arbeitsplatzmodelle, mobile Hard- und Software und die Gestaltung des Workspace mit IT-basierten Kommunikationslösungen für eine bessere Zusammenarbeit nehmen dabei eine tragende Rolle ein. Im Rahmen des Projektes „Digital Workspace Service Provider Benchmark 2016“ hat die Experton Group verschiedene ITK-Dienstleister im deutschen Markt untersucht und sie nach der „Market Insight“-Methode positioniert. 


„Digital Workspace Consulting“ bewertet beratende Dienstleistungen

Eine Kategorie der Untersuchung war das „Digital Workspace Consulting“, in die alle beratenden Dienstleistungen rund um den Digital Workspace zusammengefasst wurden. Dazu zählen die Geschäftsprozessoptimierung und -anpassung des Arbeitsplatzes, die Definition einer Workspace-Strategie, die Definition von Infrastrukturlösungen nach Rollen und Aufgaben sowie die Unterstützung bei der Auswahl von Lösungen und Betriebsdienstleistern. Neben Strategie und Vision wurden zudem die Abdeckung der relevanten Workspace-Technologien, das Beratungsportfolio, die Technologie-Partnerlandschaft, Business-Value sowie Präsenz und Awareness der teilnehmenden Unternehmen untersucht. Auch Referenzen flossen in die Bewertung ein, die auf Basis von Fragebögen und Anwendergesprächen durchgeführt wurde. 


AppSphere AG ist Rising Star

Als Rising Star platzierte sich dabei die AppSphere AG, die seit Gründung 2010 auf die Planung und Realisierung moderner, ganzheitlicher IT-Arbeitskonzepte und -Lösungen spezialisiert ist. „AppSphere positioniert sich als reines Beratungshaus im Digital-Workspace-Umfeld. Aufgrund der Leistungsfähigkeit wird AppSphere als Rising Star ausgezeichnet“, so die offizielle Begründung. Damit bestätigt die Experton Group dem Unternehmen sein hohes Zukunftspotenzial.

 

Entscheidend für die Auszeichnung waren zudem ein ausgewogenes technologisches Portfolio und die damit einhergehende Kundenzufriedenheit. Auch der Consulting-Ansatz, ausgerichtet an den Geschäfts- und Agilitätszielen des Kunden, sowie der Transformationsplan wussten zu überzeugen. Die Kernanforderungen Kollaboration, Mobilität, Agilität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit, zusammengeführt im von AppSphere genannten Next Generation Workplace, wurden durch die Advisor der Experton Group durchweg positiv bewertet. Darüber hinaus wird AppSphere eine überdurchschnittliche Schlag- und Innovationskraft bescheinigt, um innerhalb von zwölf bis 24 Monaten zu den Top-Anbietern zu gehören. 


„Wir sind sehr stolz auf das Prädikat ‚Rising Star‘“, sagt Frank Roth, CEO und Vorstand der AppSphere AG. „Dass wir in alle Anwendergrößenklassen vom Mittelstand bis hin zum internationalen Konzern mit unserem Beratungsansatz überzeugen können, ehrt uns besonders und gibt uns die Motivation, unseren Weg weiterhin zielstrebig zu verfolgen.“  

Die Benchmark-Quadranten zum Download: Quadrant Mittelstand, Quadrant gehobener Mittelstand, Quadrant Großunternehmen. Details zu AppSphere finden Interessiert unter www.appsphere.com.  

 

Über die AppSphere AG:

Unter dem Credo „Business und IT. Verstehen und weiterdenken.“ entwickelt die AppSphere AG seit ihrer Gründung im Jahr 2010 moderne, ganzheitliche IT-Arbeitskonzepte und -Lösungen für mittelständische und große Unternehmen. Dabei betrachtet der herstellerneutrale IT-Dienstleister stets die vier Kernbereiche „Systems Management“, „Mobility & Cloud Solutions“, „Collaboration & Information Management“ sowie „Virtualisation & Access“ und verknüpft diese je nach Kundenanforderung so, dass sie zu einem effizienten, kosten- und ressourcensparenden sowie komfortabel und ortsunabhängig einsetzbaren „Next Generation Workplace“ führen. Software-Anwendungen und Daten stehen somit dank des Einsatzes von Private-, Hybrid- und Public-Cloud-Infrastrukturen und unabhängig vom genutzten Endgerät sowie dessen Betriebssystem jederzeit zur Verfügung. 

AppSphere hat seinen Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe und beschäftigt in der Technologieregion rund 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.appsphere.com 


Pressekontakt:

saalto Agentur und Redaktion GmbH

Konstanze Kulus

Spitalstraße 23a

76227 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721/160 88-78

Fax: +49 (0)721/161 09-88

E-Mail: konstanze@saalto.de 

 

www.saalto.de