ArtiMinds Robotics GmbH erhält Pradikat „CyberLab certified enterprise“

CyberForum 10.09.2014
Bild: Karlsruher Institut für Technologie

Die ArtiMinds Robotics GmbH setzt ihre Erfolgsserie fort. Nach zahlreichen renommierten Auszeichnungen, wie dem zweiten Platz beim Entrepreneurship Award of the European Robotics Forum, dem Hauptpreis beim Gründerwettbewerb „IKT Innovativ“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und dem CyberChampions Award folgt nun das Prädikat „CyberLab certified enterprise“.

Das Prädikat erhält das StartUp für seine erfolgreiche Zeit im CyberLab, dem Inkubator des CyberForum.
Neun Monate wurde die ArtiMinds Robotics GmbH durch das CyberLab unterstützt. Im Rahmen dieser Unterstützung erhielt das StartUp auch regelmäßige Hilfestellung von mehreren Mentoren, erfahrene Unternehmer aus dem Netzwerk des CyberForum.

„Dank der Unterstützung durch das CyberLab konnten wir direkt nach der Gründung voll durchstarten“, so Dr. Sven R. Schmidt-Rohr, Geschäftsführer der ArtiMinds Robotics GmbH, und fügt hinzu: „Knapp ein Jahr nach unserer Gründung und dem Beginn der Produktentwicklung konnten wir unsere Software schon auf der AUTOMATICA vorstellen, der Weltleitmesse für Robotik und Automation. Die Resonanz war umfassend und sehr positiv. Daraus haben sich nun die ersten Kundenprojekte im industriellem Umfeld entwickelt.“

Die Förderphase im CyberLab ist für die ArtiMinds Robotics GmbH nun abgeschlossen – auch die Jury des Inkubators zieht eine äußerst positive Bilanz: „ArtiMinds ist zur rechten Zeit mit dem richtigen Team im richtigen Markt. Der intuitiven, effizienten und damit universell einsetzbaren Programmierung von Leichtbauroboterarmen gehört die Zukunft und ArtiMinds setzt den Standard“, so Matthias Hornberger, Vorstandsvorsitzender des CyberForum und Mentor des ArtiMinds-Teams.

Dr. Joachim Bernecker, der das StartUp ebenso als Mentor betreut hat, ergänzt: „ArtiMinds hat eine herausragende Technologie entwickelt, mittels welcher das Einsatzgebiet von Roboterarmen nachhaltig erweitert wird. Das Gründerteam verfügt über eine sehr gute Expertise und geht mit großer Begeisterung an die Erschließung des Marktes.“

Mit dem „CyberLab certified enterprise“ erhält das StartUp nun nicht nur eine Dokumentation seiner hohen Qualität, seines Potenzials und seines im Unterstützungszeitraum erreichten Niveaus: Die Auszeichnung dient den Gründern auch als Gütesiegel vor Kunden und Investoren.

Weitere Informationen über die ArtiMinds Robotics GmbH gibt es auf deren Homepage und im StartUp-Interview-"GründerView"

www.cyberlab-karlsruhe.de

Bild (oben): Karlsruher Institut für Technologie




Das könnte Sie auch interessieren ...


Startup ArtiMinds Robotics: von Karlsruhe nach New York

ArtiMinds Robotics hat die Aufnahme in den German Accelerator Tech geschafft – und zieht nun Anfang 2017 für drei Monate nach New York. Das Karlsruher...