Ausschreibung CyberChampions Award 2016

CyberForum 15.03.2016

Karlsruhe, 15. März 2016. Der Startschuss ist gefallen: Angehende Gründer und junge Unternehmen können sich ab sofort für den diesjährigen CyberChampions Award bewerben. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 17.000 Euro Preisgeld dotiert und richtet sich an Firmen und angehende Startups aus der erweiterten TechnologieRegion, mit dem Fokus auf Geschäftsideen und -konzepte aus dem IT- und Hightech-Umfeld. Träger des Wettbewerbs ist das Unternehmernetzwerk CyberForum e.V. Die Verleihung des Awards findet im Rahmen des CODE_n new.New Festivals statt.

„Der CyberChampions Award hat schon viele Startups auf ihrem Weg hin zur Champions League der jungen IT-Unternehmen unterstützt“, so David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum e.V., und ergänzt: „unter unseren bisherigen Gewinnern finden sich renommierte Namen wie billiger.de, Verivox und BrandMaker.“ 

Seit über 10 Jahren prämiert der CyberChampions Award Startups aus der regionalen IT- und Hightech-Branche, die mit ihrem aussichtsreichen Geschäftsmodell und ihren Gründerpersönlichkeiten überzeugen konnten.

„Wir wollen Teams, welche die Juroren durch ihren Unternehmergeist überzeugen. Die ihr Startup zum Fliegen bringen wollen“, so Hermanns.

Auch angehende Gründer können sich bewerben

Der CyberChampions Award wird auch dieses Jahr in zwei Kategorien verliehen:

Mit einem „BestConcept“ können sich Teams bewerben, die noch nicht gegründet haben, aber schon ein überzeugendes Geschäftskonzept präsentieren können. Die Kategorie „NewComer“ richtet sich an junge Unternehmen, die noch keine zwei Jahre am Markt sind und deren Geschäftsidee hohes Entwicklungspotenzial erkennen lässt. Zusätzlich zu den beiden Kategorien wird der init Innovationspreis für besonders zukunftsweisende Entwicklungen vergeben.

Preisgeld, Feedback und Publicity

Interessierte Startups und angehende Gründer können sich bis zum 03. Juni 2016 unter www.cyberchampions.de für den CyberChampions Award bewerben. Die vielversprechendsten Teams werden zu einem Pitch eingeladen und können dort ihre Geschäftsmodelle und -konzepte persönlich vor der Jury präsentieren. Die Gewinner des CyberChampions Awards können von der Auszeichnung vielseitig profitieren: Ihnen winken Preisgelder und Publicity und sie können ihr Unternehmen bei der Award-Verleihung vor einem breiten Publikum präsentieren. Zudem gibt es für alle Teams, die es ins Finale schaffen, einen kostenlosen Präsentations-Workshop und einen Image-Kurzfilm.

Die Award-Verleihung findet im Herbst in Karlsruhe statt, im Rahmen des Innovationsfestivals CODE_n in Karlsruhe.

CYBERCHAMPIONS AWARD: PREISSTIFTER UND PREISGELDER 2016


Kategorie BestConcept

• 1. Preis: 2.500 € gestiftet von TechniData IT-Service GmbH

• 2. Preis: 1.000 € gestiftet von Software Innovation Bridge

Kategorie NewComer

• 1. Preis: 2.500 € gestiftet von Sophos GmbH

zzgl. 5.000 € Beratungsgutschein von Ebner Stolz GmbH & Co. KG

• 2. Preis: 1.000 € gestiftet von solute GmbH – billiger.de


Sonderpreis init Innovationspreis

• 5.000 € gestiftet von init AG

Teilnahmebedingungen unter www.cyberchampions.de


Bild: Gewinner und Finalisten des CyberChampions Awards 2015, Bild: Björn Pados





Das könnte Sie auch interessieren ...


Finalisten der CyberChampions Awards 2016 stehen fest

Preisverleihung im Rahmen des CODE_n new.New Festivals +++ Rahmenprogramm: Keynote von FOCUS-Chefkorrespondent Holger Schmidt und AfterShow-Party +++...