Big Data Services entwickeln: Baukasten für KMU

CyberForum 07.07.2017
ismagilov/iStock/Thinkstock

Big Data Geschäftsmodelle entwickeln, um neue Dienstleistungen anzubieten – aber wie? Unterstützung bietet das Projekt „BigDieMo“.

BigDieMo, Big Data Dienstleistungs-Geschäftsmodelle, startete am 1. Oktober 2015 mit einer Laufzeit von drei Jahren und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Forschungsprogramms „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ gefördert.

Werkzeuge, um datenbasierte Geschäftsmodelle zu entwickeln

Unternehmen aus Deutschland erhalten durch BigDieMo eine Orientierung und Methode zur Entwicklung neuartiger, datenbasierter Geschäftsmodelle. Im Einklang mit der Hightech-Strategie des BMBF verfolgt BigDieMo somit das langfristige und übergeordnete Ziel, die Innovationsdynamik in der deutschen Wirtschaft zu steigern.

Eines der zentralen Ergebnisse des Projektes ist ein Baukasten zur Gestaltung von Big Data Dienstleistungen und der entsprechenden zugrundeliegenden datenbasierten Geschäftsmodelle. Der Baukasten umfasst spezifische Werkzeuge und Methoden sowie Anleitungen zu deren Einsatz. Die Methoden wurden wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisorientiert entwickelt und sollen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen in die Lage versetzen, effizient eigene datenbasierte Geschäftsmodelle zu entwickeln, in ihren Produkt-Service-Systemen für ihre Kunden zu implementieren und auf diese Weise nicht nur neue Dienstleistungen anzubieten, sondern auch vollständig neue Märkte zu betreten.

Save the date: Roadshow in Karlsruhe am 27. September

Zur Halbzeit des Projektes soll der Baukasten im Rahmen von „BigDieMo-Roadshows“ in den Projektregionen (Karlsruhe, Hamburg, Nürnberg) interessierten kleinen und mittelständischen Unternehmen vorgestellt und interaktiv gemeinsam mit diesen auf seine Praxistauglichkeit hin überprüft werden.

Teilnehmende Firmen erhalten Einblicke in aktuelle Forschungstätigkeiten und Vorgehensweisen in Bezug auf datenbasierte Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Neben der Inspiration durch potenzielle Anwendungsbereiche haben Firmen die Möglichkeit, den entwickelten Werkzeugkasten zur Erweiterung und Gestaltung von datenbasiertenGeschäftsmodellen  zu testen.
Der Baukasten wird zusammen mit den anderen Ergebnissen des Forschungsprojektes innerhalb eines Praxishandbuchs veröffentlicht.

Die BigDieMo-Roadshow in Karlsruhe findet statt am Mittwoch, den 27. September 2017, 16:00 bis 19:30 Uhr in den Räumlichkeiten des CyberForum. Die Teilnahme an der Roadshow ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten. Bitte melden Sie sich hier an.

Das Projekt BigDieMo wird gemeinschaftlich vom Karlsruher Institut für Technologie, der Universität Hamburg, der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg, der Festo AG & Co. KG und dem CyberForum e. V. sowie diversen Umsetzungspartnern durchgeführt.