Cloud-Liebhaber schweben im Februar auf Wolke sieben

CyberForum 18.11.2013

Sie sind schon in der Wolke aktiv oder wollen es werden? Sie suchen eine für Ihr Unternehmen zugeschnittene Cloud-Lösung und wollen sich gezielt informieren? Sie forschen im Cloud Computing und sind an neuen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis interessiert?

Umfassenden Input rund um die Wolke bieten die Events vom 3. – 6. Februar 2014. Den Auftakt bildet ein Workshop des Software-Clusters, der in sechs Vorträgen Einblicke in Themenfelder wie „Konstruktion von Cloud-Lösungen“, „Migration in die Cloud“ oder „Public Clouds“ bietet. Der ganztägige Workshop findet im FZI House of Living Labs statt und richtet sich vorrangig an Mitarbeiter, die in ihren Unternehmen mit Fragen des Cloud Computing beschäftigt sind und an Wissenschaftler, die auf diesem Gebiet forschen und entwickeln.

Am Tag darauf startet dann die CLOUDZONE, die einzige branchenübergreifende IT-Messe in Deutschland, die sich ausschließlich mit dem Thema Cloud Computing beschäftigt. Hier präsentieren Aussteller neueste Anwendungen, welche die Geschäftsprozesse von Unternehmen und ihren Kunden vereinfachen, Kosten senken und aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen. Zahlreiche Cloud-Spezialisten zeigen auf, wie bestehende Geschäftsprozesse durch Software as a Service ins Internet verlagert werden können und wie der Zugriff von allen Geräten und allen Orten möglich ist. Im Rahmen der CLOUDZONE gibt es auch wieder einen Trendkongress, der sich 2014 dem sicheren Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien widmet.

Die CLOUDZONE findet in der Messe Karlsruhe statt und wird von der Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH veranstaltet, Partner sind das CyberForum, das FZI Forschungszentrum Informatik und der Verband der deutschen Cloud Computing-Industrie, EuroCloud Deutschland_eco.

Auch smart businessIT, die landesweite Initiative für Unternehmenssoftware, ist bei beiden Veranstaltungen vertreten. Die Initiative veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Software-Cluster den Cloud-Workshop und hat zudem die „StartUp Cloud BW“ ins Leben gerufen: Jungunternehmer aus ganz Baden-Württemberg können sich unter vergünstigten Konditionen in einem speziellen StartUp-Bereich auf der CLOUDZONE präsentieren.