CyberChampions Award: Preisverleihung und party.Party

CyberForum 06.09.2016

Auch dieses Jahr prämiert das CyberForum mit dem CyberChampions Award herausragende Startups aus der TechnologieRegion Karlsruhe. Mit insgesamt 17.000 Euro Preisgeld werden junge Unternehmer für ihr aussichtsreiches Geschäftsmodell oder ein besonders zukunftsweisendes Produkt ausgezeichnet. Der Award wird am 20. September im Substage verliehen und mit einer Keynote von FOCUS-Chefkorrespondent Dr. Holger Schmidt eröffnet. Anschließend folgt im Substage die große „party.Party“. Der CyberChampions Award ist ein Satellite Event im Rahmen von CODE_n.

Karlsruhe kommt aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Erst letztes Jahr ging das 300-jährige Stadtjubiläum über die Bühne – nun findet in der Fächerstadt erstmals das internationale Innovations-Event CODE_n statt und mit ihm zahlreiche spannende Veranstaltungen von Partnern, sogenannte Satellite Events.

Eines dieser Events ist die Preisverleihung des CyberChampions Awards des Unternehmernetzwerks CyberForum am 20. September im Substage. Dort werden aussichtsreiche IT- und Hightech-Startups und angehende Gründer aus der erweiterten Region Karlsruhe prämiert.

Keynote von FOCUS-Chefkorrespondent Dr. Holger Schmidt

Vom Airbag für Wassersportler über ein Vergleichsportal für Preise, bis hin zum ersten rein elektrisch betriebenen bemannten Hubschrauber – die Liste der bisherigen Preisträger des CyberChampions Award ist lang und umfasst bekannte Namen wie billiger.de, BrandMaker, Verivox und Blue Yonder. Der Award wird seit über 10 Jahren verliehen.

Den Auftakt des diesjährigen CyberChampions Awards macht Dr. Holger Schmidt, FOCUS-Chefkorrespondent mit Schwerpunkt Internet und auch durch seinen Blog „Netzökonom“ bekannt. Er wird in seiner Keynote erläutern, wie sehr sich Plattformen als dominantes digitales Geschäftsmodell etabliert haben: YouTube statt TV, Airbnb statt Hotel, Uber statt Taxi-Dienst – Plattformen sind laut Schmidt die „Gamechanger in der digitalen Ökonomie“. In seiner Keynote geht Dr. Holger Schmidt, auf die Rolle dieser Gamechanger ein und bietet Einblicke in aktuelle und kommende Entwicklungen.

Der Keynote folgt die Preisverleihung, bei der aus zwölf Finalisten die CyberChampions gekürt werden. Im Mittelpunkt stehen das Produkt, der Kundennutzen, das Geschäftsmodell, die Marktchancen und die unternehmerische Persönlichkeit. In der Kategorie „BestConcept“ werden Teams ausgezeichnet, die frisch gegründet sind, aber schon ein überzeugendes Geschäftskonzept präsentieren können. Als „NewComer“ werden junge Unternehmen gekürt, die noch bis zu zwei Jahre am Markt sind und deren Geschäftsidee hohes Entwicklungspotenzial erkennen lässt. Mit dem init Innovationspreis wird zudem das innovativste Produkt prämiert.

party.Party nach der Preisverleihung
Die Gewinner des CyberChampions Awards werden gleich an Ort und Stelle gefeiert: bei der anschließenden party.Party mit DJ Max Hertel im Substage können sich Akteure aus Startup- und VC-Szene, aus Wirtschaft und Politik vernetzen – und mit Gästen aus der weltweiten Gründerszene sowie dem Karlsruher Publikum anstoßen.

Der Eintritt zum CyberChampions Award (Keynote, Preisverleihung, Party) ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Preisverleihung und Keynote ist eine Anmeldung erforderlich.

www.cyberchampions.de




Das könnte Sie auch interessieren ...


CyberChampions Awards 2016 verliehen

Intelligente Autos, menschliche Organe auf einem Chip und Headhunting auf dem Campus +++ Zukunftsweisende Geschäftsideen und Produkte +++...