CyberForum ist Mitglied im "Bundesverband IT-Mittelstand"

CyberForum 04.03.2011

Am gestrigen Donnerstag stellte der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) auf der CeBIT zwei neue Mitglieder vor: den Bundesverband Informations- und Kommunikationstechnologie sowie das CyberForum.

Wie der Vorstandsvorsitzende des Verbandes Dr. Oliver Grün mitteilte, ist das primäre Ziel, sich als Dachverband der mittelständischen Unternehmen zu etablieren und eine starke Interessensvertretung zu schaffen. Bisher hat der Mittelständ wenig Gehör auf der politischen Ebene gefunden, obwohl er in der gesamten Wertschöpfung den größten Teil abdeckt.

Martin Hubschneider, langjähriges Vorstandsmitglied im CyberForum, und Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG, gehört ebenfalls zum Vorstand des BITMi.

Für mittelständische Software-Unternehmen wurde das Qualitätssiegel "Software made in Germany" vorgestellt, das sehr unbürokratisch beim Verband angefordert werden kann.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel über BITMi auf silicon.de.