CyberForum und KSC: Online-Workshop gab Impuls für weitere Zusammenarbeit

CyberForum 30.04.2014

Welche Marketingchancen das emotionale Thema Fußball gerade auch in der Onlinewelt bietet, zeigte gestern ein Workshop zu Social Media & Co. im Wildparkstadion. Unternehmer aus dem Netzwerk des CyberForum sowie Partner und Förderer des KSC informierten sich über digitale Plattformen beim KSC, Entwicklungen im Bereich Multimedia und Multi-Channel-Marketing. Auch die Verbindung von Fußballmarketing und Gamification, die Einbeziehung von Spiele-Elementen im Non-Gaming-Kontext, stand auf der Agenda.

Ermöglicht wurde der sportliche und spannende Themenaustausch durch die Referenten, ausgewiesene Experten aus der Praxis: Jan Reichert, kr3m. media, Steffen P. Walz, GEElab Europe der RMIT University Melbourne, Timo Looschelders und Dennis König, SPORTFIVE und Jörg Bock, KSC.

Darüber hinaus bot die Veranstaltung für Unternehmer viele Möglichkeiten, sich auszutauschen und bei der obligatorischen Stadionwurst wichtige Business-Kontakte untereinander, zum KSC und zum CyberForum zu knüpfen. Nach der positiven Resonanz auf das Event ist eine Fortsetzung in Planung.