CyberForum verabschiedet Margret Mergen als Kuratoriumsvorsitzende

CyberForum 07.04.2014

Nach ihrer Wahl zur Oberbürgermeisterin von Baden-Baden scheidet Margret Mergen als Kuratoriumsvorsitzende des CyberForum aus. Mergen, derzeit noch Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe, war maßgeblich am Aufbau und der Weiterentwicklung des Unternehmernetzwerks mit Sitz in Karlsruhe beteiligt. Den Kuratoriumsvorsitz des CyberForum hat traditionell der/die Wirtschaftsbürgermeister/in der Stadt Karlsruhe inne. Durch ihre Zuständigkeit für die Bereiche Finanzen und Wirtschaft der Stadt Karlsruhe war Margret Mergen so seit 2008 Kuratoriumsvorsitzende.

„Als Mitinitiatorin, langjährige Wegbegleiterin und tatkräftige Unterstützerin des CyberForum wird uns Margret Mergen in Karlsruhe fehlen“, so David Hermanns, Geschäftsführer des CyberForum. Nachdem Margret Mergen im März 2014 zur neuen Oberbürgermeisterin von Baden-Baden gewählt wurde, wurde sie vergangene Woche im Rahmen einer turnusmäßigen Sitzung als Kuratoriumsvorsitzende des Unternehmernetzwerks CyberForum verabschiedet.

Seit Gründung des CyberForum dabei
Margret Mergen hatte bereits die Gründung des CyberForum 1997 in ihrer damaligen Funktion als Stadtkämmerin unterstützt. Auch in ihren weiteren Stationen – als Wirtschafts- und Finanzbürgermeisterin sowie Erste Bürgermeisterin in Heilbronn – blieb Mergen dem CyberForum eng verbunden. Nachdem die CDU-Politikerin später in Karlsruhe das Amt der Wirtschafts- und Finanzdezernentin übernahm, wurde sie 2008 zur Kuratoriumsvorsitzenden des CyberForum berufen. 2009 wurde sie zur Ersten Bürgermeisterin der Stadt gewählt.

Das Kuratorium des CyberForum umfasst bis zu zehn Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Als Aufsichtsorgan berät das Kuratorium den Vorstand des CyberForum in entscheidenden wirtschaftlichen, politischen und strategischen Fragen.

Margret Mergen hat das CyberForum auf dem Weg zum führenden IT-Netzwerk Europas  begleitet

„Wir bedanken uns bei Margret Mergen für das außerordentlich hohe Engagement, das sie über die Jahre für das CyberForum gezeigt hat“, so Vorstandsvorsitzender Matthias Hornberger. „Mit ihrer Unterstützung hat sich das CyberForum bestens entwickelt und hat mittlerweile über 1.000 Mitglieder. Erst kürzlich haben wir die Auszeichnung als branchenübergreifend bestes Cluster landesweit und als das führende IT-Netzwerk Europas erhalten – ein Ritterschlag für uns.“ Die Prämierung war im Dezember 2013 durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes und die European Cluster Excellence Initiative erfolgt.

Für Margret Mergen ist diese Auszeichnung ein Meilenstein in der Geschichte des CyberForum: „Die Prämierung macht deutlich, dass wir mit der TechnologieRegion einen hervorragenden Wirtschaftsstandort haben. Die Auszeichnung ist aber auch ein Lob an alle, die das CyberForum so tatkräftig unterstützt haben. Denn was uns antreibt, ist der „CyberSpirit“: der gemeinsame Unternehmergeist und die Lust, zusammen unsere herausragende IT-Wirtschaft nach allen Kräften noch weiter voranzubringen.“

Auch nach ihrem Amtsantritt in Baden-Baden im Juni 2014 bleibt Margret Mergen im Kuratorium des CyberForum als Vertreterin aus der TechnologieRegion aktiv.