CyberLab-Teams zeigen ihr Können

CyberForum 21.09.2016

CyberLab Foundersnight +++ 22. September, 17 Uhr +++ Founders + Food = Networking

Bevor es am Donnerstagabend zum Abschlusskonzert des CODE_n new.New Festivals geht, findet in den Räumen des CyberLabs die erste CyberLab Foundersnight statt. Mit dabei sein werden - neben einiger Alumni der letzten Jahre - die derzeitigen Startups des IT-Accelerators CyberLab.

Diese Startups sind dabei

Pace: Die frischgekürten CyberChampions 2016 machen mit ihrer App und vielen Features, u.a. Automatischem Notruf, Find-my-car-Funktion und Traffic-Monitor das Auto zum Smartcar.

GoSilico: das Gründerteam, das im Juni Landessieger beim Elevator Pitch BW wurde, beschleunigt mit seiner Simulations-Software die Entwicklung von Produktionsprozessen für Biopharmazeutika.

Rüdenauer 3D: das Startup, das den CyberChampions Award 2016 in der Kategorie BestConcept gewonnen hat, entwickelt eine kollaborative Virtual Reality Plattform für die Industrie und arbeitet daran, VR zum Alltagswerkzeug im Unternehmen zu machen.

Rentingforce: das Team bietet ein SaaS-Vermietungstool, mit dem Vermietungsunternehmen ihren Mietpark dank neuester Web-Technologien stets im Griff haben.

LumiScan: das Startup bietet eine innovative Technologie für die robuste und genaue Vermessung von Form, Farbe, Glanzeigenschaften und Oberflächennormalen von komplexen Objekten der realen Welt.

Imiji.pics: das Gründerteam entwickelt ein Fotomanagement-Tool speziell für Hochzeiten, das mit Online-Plattform und Mobile-App besten Service zum Sammeln, Verwalten und Verwerten von Bildern bietet.

Founders + Food = Networking 

Zudem lädt die Foundersnight ein, sich bei Bier und Hotdogs in lockerer Atmosphäre zu vernetzen und Kontakte zur Gründerszene zu knüpfen.

Die Foundersnight ist ein Satellite Event im Rahmen der CODE_n.
Eingeladen sind Gründungsinteressierte, Investoren, Unternehmer, Innovatoren und Interessierte. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung zur Foundersnight wird gebeten.