Das Smartphone wird zur Kunsthalle

CyberForum 03.07.2015

Ein Fingertipp – und schon taucht der Smartphone- oder Tablet-Nutzer in ungeahnte Klangwelten ein, experimentiert mit audiovisuellen Collagen oder erschafft virtuelle Skulpturen: das ist „AppArt“, Kunst im App-Format, die seit 2011 vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, dem CyberForum und Partnern mit dem AppArtAward prämiert wird.

Die Idee resultierte aus der Erkenntnis, dass AppStores die Kategorie Kunst nicht führen und damit künstlerische und zugleich höchst innovative Entwicklungen nur eine marginale Wertschätzung erfahren. Neben ästhetischen Aspekten steht die kreative Integration und Nutzung technologischer Möglichkeiten im Fokus.

Der international einzigartige Award wird dieses Jahr in vier Kategorien verliehen, die mit jeweils 10.000 Euro dotiert sind: Künstlerischer Innovationspreis, Sound Art, Crowd Art und Game Art.

Die Preisverleihung findet am Freitag, 10. Juli, um 20 Uhr im ZKM statt.

Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.