Den Chef beeindrucken statt den Endboss besiegen

CyberForum 21.03.2013

Hoch, runter, hoch, runter, A, B Start, select - Wenn es im „Real Life“ nur so einfach wäre, mit einer Tastenkombination im Modus der Unbesiegbarkeit seine Ziele zu erreichen. Doch auch ohne „Cheats“ und „God-Mode“ werden Game- Elemente und Game-Design zunehmend im Business-Alltag eingesetzt: etwa um schnöde Aufgaben für Mitarbeiter attraktiver zu machen, um spielerisch neue Produkte zu entwickeln oder um Kunden leichter für ein Unternehmen zu begeistern.

„Gamification“ heißt dieser Trend, mit dem sich unser nächster InfoMarkt am 17. April 2013 im Schalander beschäftigt. Referent ist Dr. Steffen P. Walz, Leiter des GEElab, einer Forschungseinrichtung, welche die Anwendungsmöglichkeiten von Spiele-Elementen in Non-Game-Kontexten untersucht. Der Vortrag von Dr. Walz bietet einen Vorgeschmack auf die „BUSINESS PLAY 2013“ (bizplay) am 1. und 2. Oktober in Karlsruhe.

Wie auch in der virtuellen Welt spielt die Community beim InfoMarkt eine große Rolle: ein wesentlicher Bestandteil des Events ist das Networking.
Be part of it!!!111einself