Der perfekte Auftritt - mehr als nur eine Inszenierung

CyberForum 22.03.2013

"Die spielen ja nur" lautet das wohl gängigste Vorurteil über Schauspieler. Doch was den echten Profi ausmacht: man glaubt ihm seine Rolle, ohne das Gefühl zu haben, als Zuschauer lediglich ein Teil der Inszenierung zu sein.

Wie man auch in der Geschäftswelt wie ein echter Profi auftritt, lernen die Teilnehmer der Workshopreihe "Schauspieltechniken für Beruf und Alltag". Der erste Workshop findet am 24. April im Badischen Staatstheater statt. Die Teilnehmer üben dabei auf einer Bühne, ihre Körpersprache bewusst einzusetzen und die Positionierung im Raum als Mittel zu nutzen. Das Ziel ist ein überzeugender Auftritt, bei dem die Teilnehmer authentisch wirken, ihre Persönlichkeit gewinnbringend einsetzen können und gleichzeitig auch auf unerwartete Situationen reagieren können.

Leitung des Workshops: Daniela Vöge, Dipl. pol., Theaterpädagogin (BuT), Schauspielerin (E.T.I.), 10jährige Leitung eines Freien Ensembles sowie Geschäftsführerin eines Theaterbetriebs in Berlin. 2003 bis 2008 leitete Daniela Vöge die Theaterpädagogische Abteilung am Badischen Staatstheater Karlsruhe. In diesen ganzen Zusammenhängen zahlreiche Inszenierungen und Fortbildungen für Gruppen unterschiedlichster Zusammensetzung. Daniela Vöge ist als Kommunikationstrainerin mit Schwerpunkt auf Schauspielmethoden tätig: conn-act.de.