DevCamp: von Coder zu Coder!

CyberForum 05.09.2016

Entwickler sind am liebsten in ihrem Kämmerchen und meiden Gesellschaft? Weit gefehlt und schon lange überholt ist dieses Klischee. Den Beweis liefert das bereits zum dritten Mal stattfindende „DevCamp“ in Karlsruhe. Die Veranstaltung, ausgerichtet vom CyberForum e.V. in Zusammenarbeit mit der Agentur young targets GmbH und zahlreichen Sponsoren und Unterstützern, findet vom 23. bis 24. September statt und lädt zum regen Austausch in Vorträgen und Workshops rund um Developer-Themen ein. Eine Registrierung ist unter www.dev-camp.de möglich.

Die Veranstaltung fokussiert sich auf Entwickler, die direkt ins Geschehen einbezogen werden. So gibt es hier keine Zuschauer, sondern nur Mitwirkende. Jeder Teilnehmer bekommt dabei die Zeit, seinen Vortrag, Workshop oder eine einfache Diskussionsrunde durchzuführen.

Pizza, Development und Networking

Kick-off der Veranstaltung ist bereits am Freitagabend, 23. September, mit Snacks und Musik. Hier können sich die Teilnehmer in lockerer Runde kennenlernen und die Gelegenheit zum Networking nutzen.

Am Folgetag, 24. September, ist offizieller Start um 9 Uhr mit der Registrierung sowie einem gemeinsamen Frühstück. Dann geht es ans Eingemachte: Zu Beginn jedes Veranstaltungstages werden die Vorschläge der Teilnehmer zu einem Thema gesammelt, über das sie gerne sprechen möchten. Im Anschluss wird jedem ein etwa 45-minütiger Zeit-Slot für einen Vortrag, die dazu gehörende Diskussionsrunde sowie ein Raum zugewiesen. Ziel ist es, den Wissensaustausch unter den Teilnehmern zu fördern und in Pausen wie beim Mittagessen oder bei Kaffee und Kuchen auch den Kontakt zur Karlsruher Digitalwirtschaft herzustellen.

Förderer des DevCamp sind die Unternehmen inovex, arvato, e-diva, Heine, Daimler und Unic, die sich ebenfalls mit Spezialisten und Fachthemen einbringen. Unterstützt wird das Event von Dr. Thomas + Partner.

Details zum DevCamp sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter

www.dev-camp.de

Facts:

DevCamp 23.-24.09.2016
In den Räumlichkeiten der inovex GmbH, Ludwig-Erhard-Allee 6, 76131 Karlsruhe

Kontakt:
young targets GmbH, Lutz Leichsenring, Tel. 030-285088-77, info@young-targets.de