Die Unternehmensbühne gerockt

CyberForum 08.01.2016

Es geht um Leidenschaft, Geld und den Mut, sich auch von scharfen Kritikern nicht stoppen zu lassen – das trifft nicht nur auf eine Musikerkarriere zu, sondern auch auf eine unternehmerische Laufbahn.

Mehr über dieses spannende Thema erzählt unser Referent beim nächsten InfoMarkt: Adrian Thoma, der eigentlich Rockstar werden wollte – doch wie so oft im Leben kam es anders. Statt die Bühnen der Welt zu rocken, gründete er insgesamt fünf Unternehmen und wurde somit zum „Serial Entrepreneur“.

 

Seine erste Firma gründete Thoma 2008 in Stuttgart: die Simpleshow, das weltweit führende Erklärvideoformat. 2010 folgte die Agentur Socialbit GmbH, die mobile und social Apps für namhafte Kunden entwickelt. Mit der Sellaround GmbH wurde Thoma 2010 zu den PayPal Top10 Innovationen weltweit gekürt. Seit September 2013 ist Thoma zudem Partner beim Institute for Business Innovation (IfBI), das sich zur Aufgabe gemacht hat, etablierte Unternehmen mit Startups zu verbinden. Außerdem vertritt Thoma den Bundesverband Deutsche Startups e.V. in Baden-Württemberg als Landesvertreter und ist Mit-Initiator der Startup Campus Stuttgart UG.

Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei, unser besonderer Dank hierfür gilt den Platin-Sponsoren des CyberForum, der TelemaxX Telekommunikation GmbH und der Fritz & Macziol GmbH. Auch Nicht-Mitglieder sind beim InfoMarkt herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an.

Bild: Artyom_Malov/ istock/ Thinkstockphotos