Durlach geht voran – auf dem Weg zum SmartQuarter in Karlsruhe

CyberForum 07.07.2014

Am 16. Juli findet das erste SmartQuarter World Café im Bürgersaal in Durlach statt. Los geht es um 17:30 Uhr. Worum es bei „SmartQuarter“ geht? Dem ein oder anderen mag der Begriff „Smart City“ schon untergekommen sein – es handelt sich um das Vorhaben, Städte lebenswert und zukunftsfähig zu gestalten. Dabei wird zur Umsetzung dieses Ziels auf Kooperationen, infrastrukturelle Optimierungen, Nachhaltigkeit und natürlich Bürgerbeteiligung gesetzt.

Die Initiative SmarterCity KA will genau das für Karlsruhe erreichen und so haben sich Akteure aus Wirtschaft, Forschung und städtischen Einrichtungen zusammengeschlossen um gemeinsam mit den Karlsruher Bürgern die urbanen Handlungsfelder Energie, Mobilität & Verkehr, Menschen & Lebensqualität, Verwaltung & Sicherheit sowie Gewerbe, Logistik & Versorgung zu gestalten.

Mit dem Leuchtturmprojekt SmartQuarter Karlsruhe soll die nachhaltige Entwicklung Karlsruhes zu einer Smart City vorangetrieben werden, indem modellhaft Lösungen für die genannten Handlungsfelder auf der Ebene einzelner Stadtquartiere geschaffen werden. Im Rahmen von SmartQuarter Karlsruhe ist es das Ziel, intelligente, vernetzte und integrierte Lösungen möglichst genau auf den Handlungsbedarf einzelner Karlsruher Quartiere zu entwickeln. In diesem Zusammenhang sollen interessierte Bürger gemeinsam mit Vertretern des Durlacher Ortschaftsrats und aus der Wirtschaft im SmartQuarter World Café konkrete Projektideen entwickeln und diskutieren. Dabei wird es nicht nur um die Gestaltung künftiger Projekte, sondern auch um die Lösung aktueller Probleme gehen.

Themen können beispielsweise Ver-/Entsorgungsengpässe, soziale Herausforderungen (vom Kita-Platz bis zum demographischen Wandel) oder Umweltschutz (z.B. Energie- und Wassereinsparungen) sein.

Zum Ausklang der Veranstaltung wird es bei einem Fingerfood-Buffet genügend Möglichkeit zum weiteren Austausch geben...

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

Eine Anmeldung zum SmartQuarter World Café ist erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular