eDrais2017 – Pilotprojekt im Rahmen von URBAN INNO

CyberForum 19.05.2017
moodboard/moodboard/Thinkstock

Mitteleuropa innovativer und wettbewerbsfähiger zu gestalten, indem das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer urbaner Ökosysteme verbessert wird – das ist das Ziel des EU-Projekts URBAN INNO (Project no. CE 677). Wesentliche Bestandteile des Projekts sind partizipative Methoden und Werkzeuge, durch welche insbesondere auch Bürgerinnen und Bürger in städtische Innovationsprozesse einbezogen werden.

So soll im Rahmen von URBAN INNO u. a. eine „Werkzeugkiste“ mit smarten, neuartigen Beteiligungsmethoden und -werkzeugen in Form einer Online- Toolbox entwickelt werden. Das Ergebnis wird am Ende des Projektes (Mai 2019) in englischer Sprache und in den Sprachen der teilnehmenden Länder kostenlos zur Verfügung gestellt.

Pilotprojekte: enge Zusammenarbeit von Nutzern und Wirtschaft

Wesentlicher Bestandteil von URBAN INNO sind regionale Pilotprojekte, die sich mit den Schwerpunkten Mobilität, Energie, innovative Verwaltung, Landwirtschaft, integrierte Infrastruktur und mittelständisches Wirtschaftswachstum befassen.

Eines dieser Pilotprojekte ist „eDrais2017“: Das Karlsruher Pilotprojekt befasst sich mit dem Thema Energie mit besonderem Fokus auf den Einsatz verteilter erneuerbarer Energiequellen und auf dem Konzept des "Prosumer" (Zusammenführung der Rollen Produzent und Konsument im Energiesystem), Beteiligung der Bürger am Aufbau lokaler Infrastrukturen und Energiebewusstsein. Dabei wird die Rolle der Bürgerbeteiligung im Entscheidungsprozess zur Entwicklung erneuerbarer Energien, rationelle Energieerzeugung, Nutzung und Lagerung im Mittelpunkt des Piloten stehen. Als Synergie zum 200. Geburtstag der Erfindung des Fahrrades steht die Nutzung von eBikes/Pedelecs im Fokus des Pilotprojektes.

„eDrais2017“ als Teil des FahrradFestivals

In diesem Zusammenhang ist “eDrais2017” eingebettet in die Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Fahrrads. Das Karlsruher Pilotprojektteam nimmt teil am FahrradFestival am 27./28. Mai 2017 auf dem Schlachthofgelände. Interessierte Besucherinnen und Besucher haben dort die Möglichkeit, beim Besuch des Standes von „eDrais2017“ einen Prototypen des „Public Participation Geo Information System (PPGIS)“ zu testen, eine Software, mittels der bspw. die Ladestationen-Infrastruktur für eBikes/Pedelecs in Karlsruhe erweitert bzw. verbessert werden soll.

Das URBAN INNO Pilotprojekt eDrais2017 läuft vom 1. Mai 2017 bis zum 31. Oktober 2018 und ist ein gemeinsames Vorhaben von CyberForum e.V., dem Europäischen Institut für Energieforschung (EIFER), der Wirtschaftsförderung Karlsruhe und dem EnergieForum Karlsruhe.

Finanziert und inhaltlich unterstützt wird eDrais2017 im Rahmen des EU-Projektes URBAN INNO, das gefördert wird durch das Programm Interreg CENTRAL EUROPE, dessen Ziel in der Förderung transnationaler Zusammenarbeit hinsichtlich gemeinsamer Herausforderungen in Mitteleuropa liegt.
 

Interreg Urban Inno