EgoSecure und Bitdefender – zwei Spezialisten kämpfen gemeinsam gegen Datenverluste.

EgoSecure GmbH 11.12.2012

Die Einführung der neuen Version der Endpoint-Security Lösung EgoSecure Endpoint steht kurz bevor. Durch die Integration der Anti-Virus Engine von Bitdefender, einer zentralen Firewall-Verwaltung und einer effektiven Folder-Verschlüsselung ermöglicht der Sicherheitsspezialist EgoSecure seinen Kunden jetzt, mit der Installation einer Lösung alle wichtigen Sicherheitsprobleme der Endpoints in den Griff zu bekommen – und das alles mit einem Managementsystem, einer Datenbank und einer Konsole.

„Die Zusammenarbeit mit Bitdefender und die Integration der Anti-Virus-Lösung ist für uns ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Produktvision. Nach einer umfassenden Testphase kam nur Bitdefender als Partner für uns in Frage, da sie uns durch die beste Technologie im Markt überzeugen konnten. Die Zusammenarbeit war von hoher Professionalität geprägt und die technische Umsetzung des Software Development Kids (SDK) hat uns schon beeindruckt,“ kommentiert Sergej Schlotthauer, Geschäftsführer der EgoSecure, die bisherigen Erfahrungen im Rahmen der Partnerschaft.

„Während immer neue Auszeichnungen unabhängiger Testorganisationen die Spitzenstellung Bitdefender´s bestätigen, bringen Partnerschaften wie die mit EgoSecure unsere Antimalware-Technologie in den Markt – dort wo jeden Tag neue Bedrohungen auftauchen,“ erklärt Peter Laakkonen, General Manager of OEM and Technology Licensing bei Bitdefender. „Die Endnutzer werden von unserer Partnerschaft mit EgoSecure deutlich profitieren, denn gemeinsam schützen wir die Endpoints umfassend vor Bedrohungen jeder Art.“

Die Technologie von Bitdefender wurde wiederholt von Non-Profit Testorganisationen auf Platz 1 gesetzt und das Unternehmen kann immer wieder beweisen, dass die Lösung neue Viren schneller erkennt als der Wettbewerb – ein entscheidender Faktor, wenn es um den Schutz vor Bedrohungen geht. Genau diesen technologischen Führungsanspruch hat auch EgoSecure, so konnte das Unternehmen z. B. das neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 8 direkt nach Einführung bereits unterstützen. Das Release der neuen Version von EgoSecure Endpoint steht nach erfolgreicher Beta-Phase unmittelbar bevor. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter:
www.egosecure.com

über EgoSecure
Seit der Markteinführung der Devicemanagement-Lösung DevicePro im Jahre 2006 gilt EgoSecure als Technologieführer im Bereich der Endpoint-Sicherheit und des Endpoint-Management. Die rund 900 internationalen Kunden prägen den Aufbau der aktuellen Produktpalette und die Entwicklung der Produktphilosophie entscheidend mit. Sowohl namhafte DAX-Konzerne als auch mittelständische Unternehmen aller Branchen vertrauen den Lösungen von EgoSecure.

Kontakt:
Martin Esken
martin.esken@egosecure.com
Tel. +49 151 46540315
EgoSecure GmbH
Pforzheimer Str. 134
76275 Ettlingen - Germany