"Eine kurze Geschichte der Überwachung"

CyberForum 01.10.2015

Im Rahmen der Ausstellung GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP. Weltweite Überwachung und Zensur des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe geben Prof. Dr. Müller-Quade (Karlsruher Institut für Technologie) und Dirk Fox (Secorvo) am 08.10.2015 um 18 Uhr im Medientheater des ZKM einen Rück- und Ausblick auf die Geschichte und Entwicklung geheim­dienstlicher Überwachung.

Zur Einstimmung bietet das ZKM ab 17 Uhr für interes­sierte Teilnehmer eine Führung durch die Ausstellung an. Da die Zahl der Plätze beschränkt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmel­dung zur Führung.

Führung und Vortragsveranstaltung finden auf Einladung des ZKM in Zusammenarbeit mit dem KIT und der KA-IT-Si statt. Sie sind 

kostenfrei – und setzen auch keine Fachkenntnisse voraus. Bringen Sie also gerne interessierte Freunde, Kollegen und Bekannte mit!

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, den Abend gemütlich im "mint - bistro.café.bar.catering" im Foyer des ZKM ausklingen zu lassen.

Kontakt: 
KA-IT-Si
c/o Secorvo Security Consulting GmbH
Jessica Schwarz
Telefon +49 721 255171-0
info@ka-it-si.de
https://www.ka-it-si.de

Bild: decisiveimages/Thinkstock