Es geht wieder um alles – beim 5. CyberCup!

CyberForum 20.06.2014

Der Ball rollt wieder! Seit letzter Woche fliegt in den Stadien von Brasilien das Runde ins Eckige. Doch nicht nur auf der Südhalbkugel dreht sich alles um das geliebte Leder, auch in Karlsruhe geht es wieder um alles, wenn am 27. Juni im Beiertheimer Stadion 24 Teams gegeneinander antreten. Das Ziel: den CyberCup zu gewinnen! Bereits zum fünften Mal richtet das CyberForum das Fußballturnier aus und wird dabei von den Sponsoren generic.de und der STP AG unterstützt.

Beim CyberCup spielen Mannschaften der Mitgliedsunternehmen erst in 6er-Runden und anschließend im klassischen K.O.-System gegeneinander. Neben dem Titelverteidiger, der Objektkultur Software GmbH und den Vorjahresfinalisten Knuddels GmbH & Co. KG und solute GmbH (billiger.de) kämpfen EWC Weather Consult, Omikron, STP Informationstechnologie AG, CAS Software AG (zwei Mannschaften), econda GmbH, Mobile Collaboration GmbH, generic.de AG, ISB AG, EXXETA AG, become, PROMATIS software GmbH, Citrix Online Germany GmbH, Gameforge, Secorvo Security Consulting GmbH, edoras GmbH & Co KG, NinjaConcept GmbH und die PTV Group, KIT Uni-Liga, CyberStarter und erstmals auch das CyberTeam um die Trophäe.

Das besondere Highlight in diesem Jahr: Die Autogrammstunde mit „Euro-Eddy“, der KSC-Legende Edgar Schmitt, Torschützenkönig der Europa-League und unvergessener Held des 7:0 Kantersiegs gegen den FC Valencia in der UEFA-Pokal-Saison 93/94. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Das Turnier beginnt am 27. Juni um 13 Uhr, der erste Anstoß erfolgt dann um 13.30 Uhr an den Kleinplätzen beim Beiertheimer Stadion – ab jetzt heißt es: trainieren, trainieren, trainieren, die Kollegen den Fangesang üben lassen und ein bisschen Inspiration in Brasilien holen…