exensio und Elasticsearch gehen Partnerschaft ein

exensio Gesellschaft für Informationstechnologie mbH 21.10.2013

Das Karlsruher Software-Unternehmen exensio, das auf webbasiertes Informations-management spezialisiert ist, freut sich, die Partnerschaft mit Elasticsearch, dem weltweit führenden Anbieter von Open Source Search- und Analytics-Software, bekannt zu geben.

Die gleichnamige Open Source Lösung „elasticsearch“ für Volltextsuche besticht durch eine automatische Cluster-Konfiguration und ist aus diesem Grund für den Einsatz in einer Cloud hervorragend geeignet. Darüber hinaus kann elasticsearch aufgrund seiner Clusterfähigkeit problemlos für die Analyse von riesigen Datenmengen (Big Data) genutzt werden. 

„Ich freue mich über die Partnerschaft mit exensio und die Möglichkeit, gemeinsam mehr suchbasierte Anwendungen von höchster Qualität auf den deutschen Markt zu bringen“, sagt Steven Schuurman, CEO von Elasticsearch, und ergänzt: „Deutschland ist ein enorm wichtiger Markt für uns, und wir glauben, dass sich unsere Partnerschaft positiv auf viele bestehende und zukünftige Kunden von exensio auswirken wird.“

Weitere Informationen unter:

www.exensio.de, blog.exensio.de und www.twitter.com/exensio