Frankfurter Entwicklertag 2015

andrena objects ag 30.07.2014

 

Nach der überaus erfolgreichen Premiere dieses Jahr wird es 2015 nicht nur einfach den nächsten Frankfurter Entwicklertag  geben. Vielmehr erwartet die Konferenz für Software Engineering in der Rhein-Main-Region die IT-Community erstmals an zwei Tagen, dem Conference Day am 24. Februar 2015  und dem Tutorial Day am 25. Februar. Der Call for Contributions für beide Konferenztage läuft bereits, möglich sind Einreichungen bis zum 26. September 2014.

Das Programmkomitee des Frankfurter Entwicklertages 2015 (24.-25.02.2015) hat sich wieder ausdrücklich für eine Vielzahl von Formaten und Themen ausgesprochen. Daher wird nun ebenso um Vorschläge gebeten für Vorträge wie für interaktive Sessions. Explizit freut sich das Komitee auf  Einreichungen für den Conference Day und den Tutorial Day zu aktuellen Entwicklungen in Java und .NET sowie zu den Themenschwerpunkten Agilität und Software Craftsmanship. Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Beiträge zu Themen wie:

- Application Security (Web Security, Mobile Security, REST Security…)

- Mobile / Apps (HTML 5, Android, iOS, PhoneGap…)

- DevOps (Continuous Delivery, Continuous Integration…)

- Funktionale Programmierung, NoSQL, Microservices, Cloud…

Konzeptionelle Beiträge sind ebenso willkommen wie Erfahrungsberichte. Dabei stehen Innovation und Qualität im Vordergrund. Auch Einreichungen zu Spezialthemen von regionalen Initiativen sind sehr erwünscht.

Hinsichtlich der Formate gibt es wenig Einschränkungen: Klassische Vorträge sind genauso willkommen wie Workshops, Pecha Kuchas, Coding Dojos, Hands-On Sessions oder ein anderer verbreiteter Modus, um Wissen auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.entwicklertag.de