generic.de erweitert b2b-Vergleichsportal für Versicherungen

generic.de software technologies AG 15.02.2012

Nach erfolgreicher Markteinführung des Online-Vergleichsservices LvLight® für Lebensversicherungstarife hat die Leviosa GmbH mit KvLight® ihr Angebot um den Bereich der privaten Krankenversicherungen erweitert. Für die Realisierung des b2b-Produktes zeigte sich die generic.de software technologies AG aus Karlsruhe verantwortlich, die bereits im Frühjahr 2011 den Onlinedienst LvLight® für den Einsatz in Versicherungsagenturen entwickelt hatte.

Für die Realisierung von LvLight® und die darauf aufsetzende KvLight®-Erweiterung brachten die Softwareentwickler von generic.de die aktuelle Version 4 des .NET-Frameworks von Microsoft zum Einsatz. Wie schon LvLight® folgt das neue Vergleichsprodukt KvLight® für private Krankenversicherungen dem Anspruch, Versicherungsvermittlern und Agenturen gezielte und schnelle Unterstützung bei der Beratung ihrer Kunden zu bieten. Mit nur wenigen Klicks erhält der Nutzer einen kompletten Marktüberblick über alle Angebote aus dem Segment der privaten Krankenvoll- und -zusatzversicherung. Auf Grundlage aktueller Daten konzentriert sich KvLight® auf den Vergleich der Tarif-Parameter Preis, Leistung und Rating.

Hinsichtlich der Daten und Ratings bedient sich Leviosa des Webservices von MORGEN & MORGEN, marktführender Anbieter für Vergleichs- und Informationssysteme, dessen Anbindung die Entwickler von generic.de sicherstellten. Wie LvLight® ist auch KvLight® auf allen gängigen Web-Browsern und mobilen Geräten, wie dem Apple iPad, anwendbar.